YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Voice Technologies VT5000: Shotgun-Mikrofon für präzise Aufnahmen

Mit dem VT5000 bringt der Schweizer Hersteller Voice Technologies sein erstes Richtrohrmikrofon auf den Markt, es wiegt 78 Gramm und bringt es auf eine Länge von 205 Millimetern. Bei der Entwicklung des VT5000 hat der Hersteller Kundenwünsche aus der Filmproduktions- und Broadcast-Szene gehört, so soll das Mikrofon auch speziell bei professionellen Film- und Broadcast-Anwendungen zum Einsatz kommen. Das Mikrofongehäuse besteht aus ...
 

Das Mikrofongehäuse besteht aus Messing und soll sich so für Studio- und Außen-Einsatz eignen, angeschlossen wird es über XLR-M. Über die Back-Elektret-Kondensator-Kapsel verspricht der Hersteller einen Übertragungsbereich von 50 Hertz bis 18 Kilohertz. Die Impedanz des Mikrofons ist mit 50 Ohm +/- 30 Prozent bei einem Kilohertz angegeben. Das VT500 besitzt eine Supernieren-Richcharakteristik, so soll das Richtrohrmikrofon präzise auf die gewünschte Schallquelle ausrichtbar sein. Umgebumgsgeräusche will Voice Technologies durch eine aufwändige Abstimmung und diverse Komponenten unterdrücken.

Das Voice Technologies VT5000 ist ab sofort zu einem Preis von 399 Euro im Pro-Audio-Fachhandel und entsprechenden Systemhäusern erhältlich. Im Lieferumfang enthalten, ist zudem ein Windschutz von Rycote.

(cmö)
Link zum Produkt: Voice Technologies VT5000
facebook twitter
01_vt_vt5000
Federgewicht: Das VT5000 bringt es auf Gewicht von 78 Gramm bei einer Länge von 205 Millimetern.

Forumthemen