YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Sony Alpha SLT-A65 und A77: Firmware Update sorgt für Tempo

Sony liefert ab sofort ein Update für die filmenden DSLR-Kameras Aplpha SLT-A65 und SLT-A77. Der Hersteller hat die automatische Korrektur für mehr Objektive angepasst und verspricht schnellere Reaktionszeiten. Die A65 oder A77 besitzen eine digitale Objektivkorrektur für die Vignettierung, Chromatische Aberration oder Verzerrungen. Bislang allerdings ...
 

Die A65 oder A77 besitzen eine digitale Objektivkorrektur für die Vignettierung, Chromatische Aberration oder Verzerrungen. Bislang allerdings nur bei den Standard-Zoom Objektiven. Ab sofort klappt der Automatismus aber auch bei den Objektiven SAL-24F20Z, SAL-85F14Z, SAL-135F18Z, SAL-70300G, SAL-35F18, SAL-50F18.

Verbesserungen bei der A77 soll es bei den Standardobjektiven sowie den neuen unterstützten Optiken auch beim Fokussieren mit starkem Kontrast geben. Zudem zeigen beide Kameras nun nach dem Fotografieren schneller die Vorschau auf dem Monitor und das An- und Ausschalten soll deutlich schneller sein. In erster Linie geht es also um verkürzte die Reaktionszeiten bei diesem Update. Die beiden Alpha Kamera sollen mit dem 500 Millimeter Tele-Objektiv SAL-500F40G auch einen schnelleren Autofokus bieten.

Die neue Firmware 1.05 für die SLT-A65 und SLT-A77 Kameras von Sony kann im Internet kostenfrei heruntergeladen werden.

(jos)
Link zum Update: Sony
facebook twitter
Sony_SLT_A77_Front
Schneller: Die SLT-A65 und A77 sollen nun mit schnellerer Ein und Ausschaltzeit und insgesamt schnellerer Reaktionszeit überzeugen.


 

Forumthemen

 

Die A65 oder A77 besitzen eine digitale Objektivkorrektur für die Vignettierung, Chromatische Aberration oder Verzerrungen. Bislang allerdings