YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Kun One Eye: winzige Kamera

Diese Kamera nimmt Bilder mit einer Auflösung von 12 Megapixel und Videos in 720p auf und soll dabei den Eindruck einer DSLR-Kamera machen. Die Kun One Eye ist gerade mal fünf Zentimeter breit und bringt es auf ein Gewicht von nur 150 Gramm. Neben der ...
 

Neben der 12 Megapixel Fotoaufnahmen und den 720p Videos, bietet die Mini-Spiegelreflex-Kamera einen 1,5 Zoll großen TFT-Bildschirm. Die Auflösung des Display beträgt 115.200 Pixel. Filme nimmt die Mini-DSLR mit einer Bildrate von 30 Bildern pro Sekunde auf. Gespeichert werden Filme im AVI-Format und Fotos auf microSD-Karte.

Natürlich ist die Kun One Eye keine echte DSLR-Kamera. Der Sucher auf der Rückseite scheint nur Attrappe zu sein. Zudem bietet sie keine Wechseloptik. Der Hersteller verzichtet sogar auf ein optisches Zoom und bietet lediglich ein 4-fach digital Zoom. Dafür besitzt die Kamera dank Bewegungssensor eine automatische Bewegungserkennung.

Die Kun One Eye ist zu einem Preis von umgerechnet 90 Euro im japanischen Shop thanko.jp erhältlich.

(cmö)
Link zum Produkt/Hersteller: Thanko
facebook twitter
kun_dslr_02
Winziges Teil: Die Kun One Eye misst gerade einmal fünf Zentimeter in der Breite.
kun_dslr_01
Im Blickfeld: Auf der Rückseite der Kamera befindet sich ein 1,5 Zoll großer TFT-Bildschirm. Der Sucher ist wahrscheinlich nur Attrappe.


Forumthemen