Z
YouTube Google+ Vimeo RSS VIDEOAKTIV
  • Home

Adobe Photoshop CS6: jetzt mit Videoschnitt

Adobe hat für die neue Version des Bild­bearbeitungs­programms Photoshop CS6 wieder eine öffentliche Betaphase gestartet. Interessant dabei, dass der Photoshop CS6 nun auch Video­funktionen erhält und die Mercury-Engine aus Premiere Pro spendiert bekommt. Explizit nennt Adobe dabei Leistungsverbesserungen für ...
 

Explizit nennt Adobe dabei Leistungsverbesserungen für Liquify, das Formgitterwerkzeug, Transformieren und Beleuchtungseffekte, die nun bei der Berechnung auf den Grafikkartenprozessor zugreifen können. Auf Videomaterial soll man künftig die Filter von Photoshop anwenden können. Auch leichte Schnittaufgaben soll das Fotobearbeitungsprogramm übernehmen.

Die Benutzeroberfläche ist nun deutlich dunkler. Zudem gibt es nun Vektorebenen für gestrichelte Linien und Verlaufskonturen. Durchsuchbare Ebenen helfen dabei, benötigte Ebenen gezielt auszuwählen, und Designer können neuartige Schriftarten in ihre Gestaltungen integrieren.

Photoshop CS6 soll aber auch Verbesserungen bei der „Bildkunst und kreative Werkzeugen" haben. Erweiterungen gibt es beim sogenannten Content-Aware-Werkzeug, denn mit dem Content Aware Patch kann man der Bildbearbeitung nun mitteilen, aus welchem Bildbereich sie sich den neuen Inhalt beim Entfernen ungewünschter Bildinhalte holen soll. Bisher hat sich die Software immer nur die Umgegend beim Entfernen herangezogen, was häufig zu falschen Ergebnissen geführt hat. Zudem gibt es nun den Content-Aware Move mit dem man Objekte auswählen und in einen anderen Bildteil einsetzen kann.

Photoshop CS6 Beta steht ab sofort zum kostenlosen Download in englischer und japanischer Sprache zur Verfügung. Allerdings benötigt man eine Adobe ID für die Installation und Produktaktivierung. Durch die breitere Installationsbasis will Adobe die Version noch bis zur Endversion verbessern und stabil bekommen. Adobe hofft also auf Rückmeldungen zur Beta-Version. Die finale Veröffentlichung vom Photoshop CS6 soll noch im ersten Halbjahr 2012 erfolgen.

(jos)
Link zum Download: Adobe
facebook twitter
Adobe-Photoshop
Betaphase: Vom Photoshop CS6 gibt es eine öffentliche Betaversion - von Premiere Pro CS6, das anzunehmender Weise zum gleichen Zeitpunkt erscheint, noch nicht.