YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Adobe Photoshop Lightroom 4: Videofähigkeiten

Dem eigentlich auf Fotobearbeitung spezialisierten RAW-Konverter Photoshop Ligtroom 4 hat Adobe (wie schon berichtet) mehr Videofunktionen beigepackt. Nun gibt es den Lightroom 4 nicht mehr nur als Beta, sondern als finale Version. Lightroom 4 kann Video-Clips nun nicht nur abspielen, sondern auch ...
 

Lightroom 4 kann Video-Clips nun nicht nur abspielen, sondern auch schneiden. Zudem lassen sich Einzelbilder extrahieren. Viele der Standardfunktionen für die Bildbearbeitung in Lightroom sollen sich nun auch auf Videomaterial angewenden lassen. Zudem können Videos als H.264-Datei exportiert oder direkt auf Flickr und Facebook veröffentlicht werden.

Adobe hat die Tiefen- und Lichter-Einstellungen verbessert und eine GPS-Geotagging-Funktion integriert. Über das Kartenmodul werden die Bilder automatisch Orten zugewiesen. Zudem hilft eine Markierungsfunktion und Reverse Geo-Tagging genauso bei der Bildverwaltung wie die Speicherfunktion der Orte, die der Fotograf am häufigsten in seinen Bildern gekennzeichnet hat.

Die Software hat nun automatische Steuerelemente zur dynamischen Menüführung für Belichtungs- und Kontrasteinstellungen. Neu sind zudem lokale Korrekturwerkzeuge für Rauschreduzierung, Moiré-Effekte und Weißabgleich. Bei der Ausgabe bietet Lightroom nun die Option Fotobücher zu erstellen. Schick ist die Option Lightroom mit dem E-Mail Konto zu verknüpfen, so dass man Bilder direkt via E-Mail verschicken kann.

Lightroom 4 kostet 129 Euro, das Upgrade gibt es für 74 Euro.

(jos)
Link zum Produkt: Adobe
facebook twitter
Lr4_boxshot_3in_VAD
Lightroom 4: Die Bildbearbeitungssoftware verwaltet und bearbeitet nun auch Videos.
LR4_Organize_by_Location_thumbnail
Zuordnung: Ein GPS-Modul sorgt nun dafür, dass man sehen kann von welchen Orten man Bilder hat.


Forumthemen