YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Panasonic G-System: Vorsatzlinsen fĂŒr H-PS14042E Motorzoom

Gleich vier Vorsatzlinsen hat Panasonic fĂŒr seine Wechseloptik-Kameras angekĂŒndigt und baut damit ein kleineres, praktisches System gerade fĂŒr Videofilmer auf. Basis bildet die superkompakte Zoomlinse H-PS14042E, die trotz eines Brennweitenbereiches von 24-84mm (in KB) kaum dre Zentimeter dick ist. Der Trick dieser Optik ist ein Motorzoom, das ...
 

Der Trick dieser Optik ist ein Motorzoom, das die Brennweite gleichmĂ€ĂŸig durchfahren kann, was gerade fĂŒr Videofilmer unter den Fotografen ein großer Vorteil ist. Die H-PS14042E passt auf alle FourThirds-G-Kameras von Panasonic und damit auch auf die unter Filmern beliebte DMC-GH2.

Statt teurer Objektive gibt es nun also ein 2fach-Tele, ein 0,7fach Weitwinkel, ein Makro und sogar ein Fischauge als VorsĂ€tze fĂŒr diese Linse.

Jedes kostet zwischen 80 und 140 Euro. Genauer wollte sich Panasonic noch nicht festlegen. Die LichtstÀrke leidet durch die VorsÀtze allerdings ein wenig. Die Linse selbst hat eine Offenblende von F 3,5-5,6, dazu kommt dann noch der Vorsatz.

Das H-PS14042E selbst schlÀgt mit 430 Euro zu Buche. ErhÀltlich sind die VorsÀtze ab April.

(mb)
Link zum Produkt: Panasonic
facebook twitter
Vorsatzlinsen_fr_H-PS14042E_kl
Kleines Besteck: Immer die gleiche Optik (H-PS14042E), nur der Vorsatz Àndert sich. Ab MÀrz bei Panasonic.


Forumthemen