Z
YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

    CES 2012: Samsung F80 Einstiegscamcorder

    Für 200 Euro soll bei Samsung der Filmspaß beginnen. Modell F80 glänzt hauptsächlich mit seinem 52fach-Zoom, der digital auf 65fach vergrößert werden kann, und bei dem nur die mittleren Pixel des 5 Megapixel Sensors genutzt werden. Doch das sehr kompakte Gerätchen könnte sich im Vergleich zu vielen Fotoapparaten als nachteilig erweisen, denn es zeichnet nur...
     

    Doch das sehr kompakte Gerätchen könnte sich im Vergleich zu vielen Fotoapparaten als nachteilig erweisen, denn es zeichnet nur mit 1080 x 720 Pixeln auf. Selbst für das kleine HD-Format wären im europäischen Standard 1280 x 720 Pixel nötig. Auch die Bildfrequenz scheint nur und ausschließlich bei 30 Bildern/Sekunde zu liegen. Da können selbst manche Fotokameras mehr.

    Die Pressemitteilung macht überdies keine Angaben zu manuellen Einstellmöglichkeiten des Gerätes. Wir sind auf den Test gespannt, denn die Beschränkung auf das kleine Videoformat könnte sich in Form von geringem Rauschen auch positiv bemerkbar machen.

    Der HMX-F80 hat ein eingebautes USB-Kabel zur Video-Datenübertragung und zum Laden des eingebauten Akkus, der zwei Stunden durchhalten soll.

    (mb)
    Link zum Hersteller: Samsung
    facebook twitter
    F80_Front_Open
    Kleinlich: Die F80 von Samsung bietet bei kleinem Einstiegspreis nur Camcorder-Basisfunktionalität.


    Forumthemen

    Diese Diskussion im Forum weiterverfolgen ...
    CES 2012: Samsung F80 Einstiegscamcorder