Z
YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

    CES 2012: Samsung WB150F - kompakte Bridge Video-Foto-Kombination

    Video fürs Fernsehen? Wozu das denn? Die WB 150 lässt sich vom Samsung Galaxy-Handy fernsteuern und besser noch, dank WiFi-Verbindung kann das große AMOLED-Display des Galaxy auch gleich als Fern-Monitor verwendet werden. Ist das hochauflösende Video oder das Foto ...
     

    Ist das hochauflösene Video oder das Foto aus dem 14-Megapixel CCD-Sensor geschossen, gelangt es ebenso drahtlos via WiFi in soziale Netze à la Facebook oder in die Samsung Datenwolke.

    Auch auf altmodischen Fernsehern ist das Bildmaterial drahtlos zu empfangen – vorausgesetzt es handelt sich um einen Samsung Smart TV.

    Wie jede Bridgekamera hat auch diese einen großen Zoom, in diesem Fall mit 18fachem Brennweiten-Auszug, beginnend mit einen 24mm Weitwinkel und manueller Belichtungseinstellungen.

    In wie weit diese auch im Videomodus funktionieren, muss der Test von VIDEOAKTIV zeigen. Die WB 150F ist für 219 Euro ab Februar erhältlich.

    (mb)
    Link zum Hersteller: Samsung
    facebook twitter
    WB150F_FrontSide_RoyalBlack
    Der Sucher fehlt: Sonst aber handelt es sich bei der WB 150 um eine sehr kompakte Bridge-Kamera mit Videofuktion zum günstigen Preis.


    Forumthemen