YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Rimage/Como ProxSys MA 2400: automatische Video-Archivierung auf Blu-ray

Rimage und Como vermarkten ab sofort eine vollautomatische Video-Archivierungslösung die unter 10.000 € kostet. Die Archivierungslösung bietet ein Datenmanagement und soll den ressourcen- und zeitverbrauchenden Sicherungsprozess auf ein Minimum reduzieren da sie den kompletten Workflow abbildet. Zum Arbeitsablauf gehört die schnelle Datenzuspielung, wobei hier bereits ...
 

Zum Arbeitsablauf gehört die schnelle Datenzuspielung, wobei hier bereits eine kleine Vorschau-Datei generiert wird. Mit diesen "Proxy-Vorschaudateien" sowie den nativen Videodaten und individuellen Metadaten wird eine Online-Datenbank gefüllt. Eine eindeutige ID wird zugeordnet und die HD-Dateien werden automatisch auf zwei Blu-ray Discs gebrannt. Eine Disc ist für die Langzeitarchivierung vorgesehen, die Andere für den täglichen Gebrauch.

Die automatisierte Archivierung auf Blu-ray Discs zusammen mit der Datenbank basierten Datei-Organisation ermöglichen die Suche nach Metadaten und liefert dabei, auch wenn die Blu-ray nicht vorhanden ist die Vorschaudateien, denn die Online-Datenbank kann man über den Browser mehreren Arbeitsplätzen zur Verfügung stellen.

Bestandteil des Proxsys MA-2400 ist ein Rimage Professional Blu-ray Disc Publishing System mit 2 BD-Recordern und einem Everest 400 Thermal-Retransfer-Drucker. Mit der Rimage Direct-to-Disc Drucktechnologie können Anwender eine Kurzzusammenfassung der Inhalte jeder Disc, zusammen mit zusätzlichen Metadaten direkt auf das Medium drucken. Sie können somit jederzeit mit einem kurzen Blick den Inhalt der Disc erkennen, ohne sie einlegen oder zeitaufwändig mounten zu müssen.

Das Proxsys MA 2400-System automatisiert die Langzeitarchivierung von Videodaten auf revisionssicheren Blu-ray Discs und zielt auf Anwender die relativ teure Speichermedien wie die Panasonic P2 oder Sony SxS-Karten verwenden ab, die auf die Originaldaten aber nicht verzichten können. Das Anbieterduo verspricht mit den optischen Medien eine Lebensdauer von bis zu 100 Jahren. Weiterer Vorteil: Die Medien sind überall einzulesen, da die Blu-rays weltweit standardisiert sind – bei Bandlaufwerken ist dies einer der kritischen Punkte.

(jos)
Link zu den Herstellern: Rimage, Como
facebook twitter
ProxsysMA2400
Vollautomatisch: Vom Einspielen über das Erstellen einer Datenbank inklusive kleinen Vorschaudateien bis hin zur Sicherung der Originale auf Blu-ray organisiert das Proxsys MA 2400-System den kompletten Sicherungsablauf.


Forumthemen