YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Yashica CVP200V und CMR35: Full-HD-Cam im Pocketformat

Neben den kürzlich erschienenen Camcorder Modellen von Yashica, bringt der Hersteller zwei weitere Full-HD-Cams im Pocketformat mit integrierter fünf Megapixel Fotofunktion auf den Markt. Der CVP200V besitzt zusätzlich einen kleinen Picoprojektor, der Aufnahmen durch Eingabe über den 3,5 Zoll Touchscreen mit einer Auflösung von 320 x 240 an die Wand wirft. Die Besonderheit am CMR35 ist der ...
 

Die Besonderheit am CMR35 ist der drehbare 3,5 Zoll Monitor. Beide Cams nehmen in Full-HD-Auflösung mit 30 Bildern pro Sekunde auf. Die Modelle verfügen leider nur über digitalen Zoom. Beim CVP200V erreicht dieser einen 120-fach Zoomfaktor bei Videos und 60-fach bei Fotos. Der CMR35 arbeitet mit einem 4-fachen digitalem Zoom.

Die beiden Camcorder sind mit SD und SDHC-Speicherkarten bis zu 32 Gigabyte kompatibel. Zu den Schnittstellen gehören HDMI,USB 2.0 und eine AV Stereo Schnittstelle.

Die beiden Modelle CVP200V und CMR35 sind ab sofort im Handel erhältlich. Der Preis beträgt 209 Euro für das CVP200V-Modell und 129 Euro für den CMR35. Im Lieferumfang enthalten ist unter anderem ein HDMI-Kabel sowie ein USB- und AV-Kabel.

Ganz unbekannt erscheinen die Neuheiten aber nicht: Der CMR35 erinnert deutlich an einen Camcorder den es bei Medion gibt.

(jos/cmö)
Link zum Hersteller: Yashica
facebook twitter
yashica_cmr35
Drehbar: Der 3,5 Zoll große Monitor des CMR35 lässt sich drehen.
yashica_cvp200v
Für den mobilen Einsatz: Die CVP200V verfügt über einen integrierten Picoprojektor.


Forumthemen