YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Kodak PlayFull Waterproof: Wasserdichte Pocketcam

Kodak bringt mit der PlayFull Waterproof eine bis zu drei Meter Tiefe wasserdichte Videokamera im Handyformat auf den Markt. Sie bietet Steckplätze für SD- sowie SDHC-Speicherkarten und kommt so auf eine maximale Speicherkapazität von 32 Gigabyte. Das reicht laut Kodak für 10 Stunden Videomaterial. Die PlayFull Waterproof nimmt Filme mit einer Auflösung von ...
 

Die PlayFull Waterproof nimmt Filme mit einer Auflösung von 1280 x 720 und 30 Bildern pro Sekunde im MPEG-4-Format auf. Im Inneren der Cam arbeitet ein 1/4-CMOS-Sensortyp.

Als Weißabgleich bietet Kodaks Camcorder „Automatisch" und „unter Wasser". Kontrollieren kann der Filmer seine Aufnahmen über den 5 Zentimeter großen LC-Display. Gezoomt wird bei der Kamera leider nur digital. Mono-Mikrofon und -Lautsprecher sind ebenfalls mit dabei.

Per USB2.0 können die Filme auf den Computer gezogen werden. Über die Kodak Share-Taste lädt der Filmer seine Aufnahmen auf Online-Plattformen wie Facebook, Twitter, YouTube, Kodak Gallery oder Flickr.

Die Kodak PlayFull Waterproof ist ab sofort zu einem Preis von 130 Euro in den Farben Weiß und Schwarz im Handel erhältlich.

(cmö)
Link zum Hersteller: Kodak
facebook twitter
1Kodak_PlayfullWaterproof_01
Wasserdicht: Wie der Name schon sagt ist die Kodak PlayFull Waterproof wasserdicht, aber nur bis zu drei Metern.
2Kodak_PlayfullWaterproof_01
Ausklappbar: Die Verbindung zwischen Computer und Cam kommt über den ausklappbaren USB-Stecker zustande.


Forumthemen