YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Avid Dazzle Video Creator Platinum HD: Hardware plus Schnittprogramm

Mit Dazzle Video Creator HD und Video Creator Platinum HD bringt Avid ein Videoerfassungsgerät samt Pinnacle Studio HD 14 beziehungsweise 15 auf den Markt. Das Dazzle-Videoerfassungsgerät ermöglicht das Importieren von SD-Videomaterial aus verschiedenen analogen Quellen, sowie die Bearbeitung von HD-Videos. Mit Pinnacle Studio HD bearbeitet und erstellt der Cutter dann Filme. In der Platinum Variante legt Avid dem ...
 

In der Platinum Variante legt Avid dem 100 Euro teuren Paket Pinnacle Studio HD 15 bei. Zusätzlich bekommt der Cutter Hollywood FX Volumes 1-3, das gut 1000 Übergänge und Effekte beinhaltet. Das fertige Video kann auf Online-Portale hochgeladen oder auf Endgeräte wie iPod oder Playstation überspielt werden.

Der kleinere Dazzle Video Creator HD ist ab sofort zu einem Preis von 80 Euro im Handel erhältlich - liefert aber nur das Pinnacle Studio HD 14.

Das Dazzle Videoerfassungsgerät bietet in beiden Paketen analoge Video-Eingänge in SD-Qualität: Composite und S-Video. Als Audio-Eingang stehr Stereo audio RCA zur Verfügung. Über USB 2.0 wird das Gerät mit dem Computer verbunden.

Kleine Branchenkunde: Dazzle war die Amateurabspaltung von Fast Multimedia, die von Pinnacle gekauft wurde. Kurz darauf übernahm Pinnacle auch Fast Multimedia. Pinnacle wurde dann aber einige Jahre später von Avid geschluckt. Heute führt Avid sowohl Pinnacle als auch Dazzle als Produktmarken weiter. So kommt es zu dieser Kombination von einem Avid-Produkt mit Dazzle-Hardware und Pinnacle-Software.

(jos/cmö)
Link zum Hersteller: Avid
facebook twitter
avid_dazzle_1
Gesamtpaket: Das Dazzle-Videoerfassungsgerät plus die Schnittsoftware Pinnacle Studio HD.

Dazzle
Analoge Schnittstellen: Avids Dazzle Videodigitalisierer kommt an die USB-Buchse und liefert FBAS- und S-Video-Buchsen.

Forumthemen