YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Magix Video deluxe MX Control: neue Videoschnitt-Tastatur

Magix bringt für ihre neuste Schnittsoftware Video deluxe MX eine Schnitt-Tastatur unter dem Namen Magix Video deluxe MX Control auf den Markt. Die Tasten des Eingabegerätes verfügen je nach Shortcut-Bedeutung über unterschiedliche Farben, so soll der Cutter effizienter arbeiten können. Beispielsweise kann der Cutter per ...
 

Beispielsweise kann der Cutter per Spezialtaste schneiden, von Szene zu Szene springen oder Objekte gruppieren beziehungsweise aufgetrennen. Über die Tasten lassen sich auch Funktionen von anderen Programmen, wie etwa Mediaplayer, E-Mail-Programme oder Verzeichnisse steuern.

Die Magix Video deluxe MX Control Videoschnitt-Tastatur gibt es einzeln für 50 Euro und nun eben auch zusammen mit der Software Video deluxe MX Premium (Einzelpreis 130 Euro). Bei der Premium Version steckt im Paket zudem drei Plug-Ins NewBlueFX, Prodad Vitascene 2 und Red Giant Magic Bullet Quick Looks. Zusammen mit der via USB an den Rechner anzuschließenden Schnitttastatur kostet das Paket Magix Video deluxe MX Control 150 Euro.

 

Update 19.10.2011 10:30 Uhr

Der Leser-Test Magix Video deluxe MX ist online

Wir habe vier spannende Ergebnisse vom Einsteiger bis zum Semiprofi - damit haben wir die gesamte Bandbreite der Ansprüche und einen klasse Test.
(cmö/jos)
Link zum Hersteller: Magix
facebook twitter
magix_video_deluxe_control
Schnitt-Tastatur: Über verschieden-farbige Tasten, soll der Cutter Effizienter arbeiten können.

Forumthemen