Z
YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

    IFA 2011: Toshiba Camileo Clip, X200, X400 - Spaß-Camcorder

    Toshiba liefert noch dieses Jahr einen neuen Camcorder aus, der mit 85 Gramm und seinem Hochkant-Design die Action-Filmer ansprechen soll. Er zeichnet in Full-HD mit 30 Vollbildern in der Sekunde auf und speichert das Video im H.264-Codec auf SDHC/XC-Karte. Im Inneren arbeitet ein 5 Megapixel rückseitig belichteter CMOS-Sensor (BSI Back side Illumination). Das Display ist 3,8 cm (1,5 Zoll) groß. Im Camcorder arbeitet ...
     

    Das Display ist 3,8 cm (1,5 Zoll) groß. Im Camcorder arbeitet ein Videostabilisator und eine Festbrennweitenoptik. Es gibt lediglich einen digitalen 10-fach Zoom, der bei 1080p Aufösung noch auf ein 5-fach Digitalzoom reduziert wird. Die Fotoauflösung gibt Toshiba mit 16Megapixel an, was bei diesem Sensor zwangsläufig eine Interpolation bedeutet.

    An den Fernseher kann man den Camcorder via Mini-HDMI-Buchse anschließen, an den Rechner via USB 2.0. Toshiba liefert die Camileo Uploader Software mit und preist den Camcorder auch als Webcam an. Erhältlich ist der Camileo Clip in Dunkelblau, Rot, Gelb, und Weiß. Den Preis nennt Toshiba für dieses Modell genauso wenig wie für die ebenfalls auf der IFA vorgestellten Modelle X200 und X400.

    Im Inneren der beiden im klassischen Camcorderformat kommenden Modelle Camileo X200 und X400 scheint mehr oder weniger die gleiche Technik wie im Camileo Clip zu arbeiten: ein 5 Megapixel BSI-CMOS-Sensor.

    Allerdings liefert der X200 ein 12-fach optisches Zoom, der X400 ein 23-fach optisches Zoom. Das klappbare LC-Display bietet eine Touch-Funktion und ist 7,6 cm (3 Zoll) groß. Beide Camcorder bieten neben den oben genannten Anschlüssen für Rechner und Fernseher auch einen Mikrofoneingang. Lieferbar sollen die ausschließlich in schwarz erhältlichen Camcorder ebenfalls noch dieses Jahr sein.

    (jos)
    Link zum Hersteller: Toshiba
    facebook twitter
    Camileo_ClipX400
    Einsteigersegment: Beide Camileo-Modelle sind im Einsteigersegment angesiedelt, die Preise sind aber noch nicht bekannt.


    Forumthemen