MZ

Mehr Bilder

Die Camcorder-Hersteller haben sich durchgesetzt und die 50p-Aufnahme als neuen Standard in die AVCHD-Spezifikation integriert. Was hat der Filmer davon? Report: 50 Vollbilder - wer braucht das?
Seit dem 1. Juli ist es so weit: Nun darf das AVCHD Videoformat auch 50p-Signale in Full-HD verarbeiten. Das ist insofern bemerkenswert, als das Standardisierungsgremium damit den gewagten Vorstößen von Panasonic und Sony seine Absolution erteilte. Beide hatten begonnen, dieses außerhalb der AVCHD-Norm liegende Format in ihre Cams zu integrieren – und damit nicht nur Kunden, sondern zugleich sämtliche Anbieter von Nachbearbeitungs Software überraschten. VIDEOAKTIV beschreibt die Folgen dieses neuen Zeitalters der Bildsignalaufzeichnung. Eine neue Ära ist es vor allem deshalb, weil damit die alte analoge Fernsehtechnik endgültig zu Grabe getragen wird. Seit der Einführung des Farbfernsehens im Jahr 1967 lag die Bildwiederholfrequenz bei 50 Halbbildern (PAL-Standard). Erst seit dem 1. Juli 2011 werden daraus ganze Bilder.
VAD_611_MEHR_BILDER

 

 

Im Report:

pfeil_klw Alles über 50p-Aufnahme

VAD_611_TITEL_165
zurück zur Übersicht
Jetzt kaufen:
ikon_haus
Aktuelles Heft - am Kiosk erhältlich.
1_49_pp Dieser Artikel in unserem Shop als Download.
pdf_ausgabe_kaufen Die komplette Ausgabe in unserem Shop als Download.
1_49
Diesen Artikel mit Click&Buy bezahlen.
7_50_ausgabe-kaufen
Diese Ausgabe mit Click&Buy bezahlen.
heft_bestellen
Die aktuelle Ausgabe von VIDEOAKTIV jetzt versandkostenfrei bestellen. (7,50 Euro inkl. Versand)


pfeil_kl Canon XF 300 und XF 305
Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
musik gratis