YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Samsung SSD 830 Serie: flinke Solid-State-Speicher

Schnellere und mit mehr Speicherplatz ausgestattete Speicherkarten der Klasse 10 hat Samsung erst vor kurzem angekündigt. Nun gibt der Hersteller die Verfügbarkeit der neuen Solid State-Laufwerke der Serie 830 bekannt. Mit einer Serial ATA Revision 3.0 Schnittstelle ausgestattet arbeiten die 830er-Modelle mit einer Datenraten von bis zu 6 Gb/s und bieten eine maximale Speicherkapazität von 512 Gigabyte. Samsung verspricht dadurch verringerte Zugriffszeiten, speziell bei leistungsintensiven Anwendungen wie Videos ...  
 

Samsung verspricht dadurch verringerte Zugriffszeiten, speziell bei leistungsintensiven Anwendungen wie Videos, aufwendigen Programmen oder Computerspielen. Die Technik der SSD-Speicher wird von einem schwarzen Gehäuse aus gebürstetem Aluminium geschützt.

Neben dem Laufwerk gibt es beim Kauf noch eine Vollversion der Software Norton Ghost zum Sichern, Wiederherstellen und Kopieren von Daten sowie die SSD Magician Tools dazu. Mit letzerem kann der Käufter die Leistung des SSD weiter optimieren. Das beigefügte Upgrade Kit aus Aluminium-Schienen, Serial ATA-Kabel, Stromkabel und Schrauben soll einen problemlosen Einbau garantieren.

Die SSDs der Serie 830 von Samsung sind voraussichtlich ab Oktober 2011 erhältlich. Die Geräte werden mit Kapazitäten von 64, 128, 256 und 512 Gigabyte angeboten werden. Ein Preis für die Solid-State-Laufwerke steht aktuell noch nicht fest.

(pmo)
Link zum Hersteller: Samsung
facebook twitter
Samsung_SSD_830er_Serie_SET_web_kl
Softwarebeilage: Die SSD-Modelle der 830er Serie von Samsung werden mit Softwarepaket geliefert und sind mit maximal 512 Gigabyte Speicherkapazität ausgestattet.

Forumthemen