YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Magix Video easy 3-HD Einsteiger: Update und Test

Update20.04.2011 13:56 Uhr: Magix hat sein Einsteiger­programm überarbeitet und schickt die Schnittsoftware mit komplett überarbeiteter Benutzer­ober­fläche in die dritte Runde. Damit soll der Schnitt noch einfacher und vor allem auch schneller klappen. Das wollen wir genauer wissen und lassen drei Einsteiger testen. Damit nicht gleich zum Beginn unnötige ...  
 

Damit nicht gleich zum Beginn unnötige Fragen aufkommen verspricht Magix schon beim Import hohe Kompatibilität mit allen gängigen Formaten von AVCHD-, HDV- oder MiniDV-Camcordern sowie zu Smartphones, Handys und Digitalkameras. Ein neues Einführungsvideo sowie ein Anschluss- und Einführungsassistent hilft bei den ersten Schritten. Mit neuer Symbolik bei den Schaltflächen will Magix zudem die Bedienung erleichtern.

Besonders beim AVCHD-Schnitt soll die Software bis zu 90 Prozent flotter arbeiten. Klasse: Magix hat nun eine Audiokommentar-Funktion integriert, die das Aufsprechen eines Kommentars in den geschnittenen Film erheblich erleichtert.

20 neue Menüvorlagen für DVDs und Blu-rays liefert Magix dazu. Außerdem gibt es nun die Möglichkeit die Filme direkt auf iPad, iPhone, Tablets oder alle Handys mit Android-Betriebssystem zu laden. Zudem kann man Filme nun AVCHD-kompatibel auf SD-Karte abspeichern und wie schon bisher auf YouTube sowie neu auf Facebook hochladen.

Das Programm kommt am 28. April 2011 für 50 Euro in den Verkauf.

Wir haben bereits drei Schnittprogramme vorliegen und freuen uns auf Testanfragen: Wer echter Einsteiger ist kann uns eine Mail mit dem Betreff "Magix Video easy 3HD" an [email protected] schicken und bekommt von uns kostenfrei eine Software zugeschickt. Wir wollen dann als kleine Gegenleistung wissen, wie Sie als echter Einsteiger(In) mit dem Programm klar kommen. Wir melden über ein Update auf diese News wenn die drei Schnittprogramme vergeben sind - bis dahin sind Ihre Mails willkommen.

Apropos Leser-Test: Noch haben wir auch ein Paket von Corels VideoStudio zu vergeben.

 

Update 26.04.2011 16:33 Uhr

TesterInnen gefunden

Wir freuen uns wieder über das rege Interesse an einer Testversion und haben aus der vielen, erfreulicher Weise überwiegend von Frauen erklärten Bereitschaft, drei KandidatInnen ausgewählt. Wir sind wieder auf das Ergebnis gespannt und werden es voraussichtlich in drei bis vier Wochen veröffentlichen.

Apropos Leser-Tests: Auch die Corel VideoStudio-Testriege ist komplett.

 

Update 30.05.2011 10:14 Uhr

Lester-Test online

Die Tests von Magix Video easy 3 HD unserer drei LeserInnen sind ab sofort online. Und auch der Test von Corels VideoStudio X4 ist bereits online verfügbar.

(jos)
Link zum Hersteller: Magix
facebook twitter
magix_videoeasy3hd
Magix Video easy 3HD: Wir haben das Programm schon vorliegen und verschenken es drei mal an Einsteiger-Tester.
Screen_Video_easy_3HD
Alles easy: Heller und klarer strukturiert - damit soll der Videoschnitt nun schneller klappen.
Ausgabe_Android2_Video_easy_3HD
Alles mobil: Ein Exportassistent für Smartphones, Andoid und iOS-Geräte wie iPhone und iPade macht die Filme mobil.