MZ

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 77

Ganz Systematisch

YouTube & Co. regen die breite Masse zum Videoschnitt an. Doch was ist die beste Basis für die Videobearbeitung: Windows-Computer, Mac-Rechner oder ein Stand-alone-System?

Fans gibt es für jede Schnittplattform: Die einen schwören auf Casablanca-Systeme, die schon allein wegen ihrer Spezialisierung eine auf die Schnitt- Bedürfnisse zugeschnittene Bedienung bieten. Macianer dagegen sehen von Haus aus nur Vorteile für das Mac OS.X und schwärmen von der Betriebssicherheit. Windows-Cutter wiederum scheinen eher pragmatisch und argumentieren mit dem Preis – aber auch mit der Vielfalt der Anwendungen: Gibt es viele Hersteller, dann gibt's viele verschiedene Ansätze – und somit sollte für jeden das passende Videobearbeitungsprogramm zu finden sein. Doch damit bleibt die Qual der Wahl: Zehn Windows-Schnittprogramme zwischen 60 und 200 Euro hat der KAUFBERATER getestet (Seite 54).

CK_0211_GANZ_SYSTEMATISCH
Videoschnitt ganz einfach:

pfeil_kl Computer-Plattformen für den Videoschnitt

CK_0211_Titel
zurück zur Übersicht
Jetzt kaufen:
ikon_haus
Aktuelles Heft - am Kiosk erhältlich.
5_90_pp Die komplette Ausgabe in unserem Shop als Download.
7_50_ausgabe-kaufen
Diese Ausgabe mit Click&Buy bezahlen.
Heft_5_90_bestellen
Den Camcorder Kaufberater 02/2011 jetzt versandkostenfrei bestellen. (5,90 Euro inkl. Versand)
Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
musik gratis