YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

    Wendemanöver

    Der Avid Media Composer 5 öffnet sich den neuen Videoformaten. Mit einer erweiterten Bedienung soll er neue AnhÀnger unter den Cuttern gewinnen. Editing Test: Profi-Schnitt-Software

    Radikale Preissenkungen reichen nicht, um verlorene Marktanteile zurĂŒckzugewinnen. Blinder Aktionismus auch nicht: Was soll ein Update schon bei wenigen neuen Funktionen? Der "Media Composer 3.5" trumpfte mit stereoskopischer 3D-Bearbeitung und verbesserter Handhabung der Effekte auf, die Version 4 vor allem mit Formatanpassungen und der FĂ€higkeit, verschiedene Frame-Raten in einer Timeline zu mischen. Die BenutzerfĂŒhrung blieb aber nahezu unverĂ€ndert.

    Version 3.5 deutete mit der Avid "Media Access" (AMA) getauften Funktion schon an, dass sich das Schnittprogramm anderen Formaten öffnet, zuerst der P2-Karte und der XDCAM-Disc. Mit der neuen Version soll der Cutter nun alle Medienformate und Bildraten bei Echtzeitwiedergabe in der Timeline kombinieren können. Profis mögen das belÀcheln. Doch Avid bietet nun mehr Optionen, um mit der Maus direkt in der Timeline zu arbeiten - Einsteiger kommen so intuitiver und schneller zurecht.

    VAD_610_WENDEMANOEVER
    Editing Test:
    pfeil_klw Avid Media Composer 5 Production Suite
    6_2010
    zurĂŒck zur Übersicht
    Jetzt kaufen:
    ikon_haus
    Aktuelles Heft - am Kiosk erhÀltlich.
    0_79_pp Dieser Artikel in unserem Shop als Download.
    pdf_ausgabe_kaufen Die komplette Ausgabe in unserem Shop als Download.
    0_79
    Diesen Artikel mit Click&Buy bezahlen.
    7_50_ausgabe-kaufen
    Diese Ausgabe mit Click&Buy bezahlen.
    heft_bestellen
    Die aktuelle Ausgabe von VIDEOAKTIV jetzt versandkostenfrei bestellen. (7,50 Euro inkl. Versand)


    pfeil_kl Canon XF 300 und XF 305