Z
YouTube Google+ Vimeo RSS VIDEOAKTIV

    Schneller Vortest

    Adobe stellt die Creative Suite 5 vor und verbessert dabei den Schnitt mit Premiere Pro. Es soll mit höherer Echtzeitleistung, besserem Arbeitsablauf und mehr Videofomaten überzeugen. Vorstellung: Schnitt-Software Adobe Premiere CS 5

    vad_410_schneller_vortest.jpg

    Im Praxistest:
    pfeil_kl Beta-Version von Adobe Premiere Pro CS 5

    4_2010.jpg
    zurück zur Übersicht
    Ausgabe 4/2010

    Der Weg zum Erfolg: "Premiere" arbeitet künftig ausschließlich mit Betriebssystemen in 64 Bit zusammen. Für den großen Leistungssprung nach vorn zeichnet die "Mercury Engine" verantwortlich, die HD-Videos mit Nvidia-Grafikkarten der Quadro FX- oder GTX 285-Serie nochmals deutlich schneller wiedergeben soll. Premiere Pro wird bei der Hardware wählerischer.

    Jetzt kaufen:

    ikon_haus
    Aktuelles Heft - am Kiosk erhältlich.
    0_79_pp Dieser Artikel in unserem Shop als Download.
    pdf_ausgabe_kaufen Die komplette Ausgabe in unserem Shop als Download.
    0_79
    Diesen Artikel mit Click&Buy bezahlen.
    7_50_ausgabe-kaufen
    Diese Ausgabe mit Click&Buy bezahlen.
    heft_bestellen
    Die aktuelle Ausgabe von VIDEOAKTIV jetzt versandkostenfrei bestellen. (7,50 Euro inkl. Versand)