YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Panasonic Lumix GF1: Update fĂŒr Filmer

Panasonic hat fĂŒr die Fourthird-Kamera Lumix GF1 ein erstes Firmware-Update veröffentlicht. Version 1.1 verbessert den automatischen Weißabgleich und die BildqualitĂ€t bei hohen Empfindlichkeiten. Zudem wurde die Firmware von fĂŒnf Objektiven angepasst.

lumixgf1_zubehoer.jpg

Fotofilmer: Die Panasonic GF 1 soll kĂŒnftig besser fokusieren.     Damit verspricht Panasonic einen verbesserten Autofokus beim Filmen. Die Optiken 7-14 mm, 14-45 mm und 45-200 mm können nun im Full-HD-Modus mit AF verwendet werden, beim 7-14mm wurde zudem die Blendensteuerung beim Filmen ĂŒberarbeitet. Durch das Kamerauupdate gibt es die VergrĂ¶ĂŸerungs-Lupe beim manuellen Fokussieren jetzt auch mit adaptierten MF-Objektiven. Auch hier soll der Autofocus beim filmen verbessert sein. Panasonic verspricht zudem eine optimierte Programmsteuerung von Zeit und Blende bei den Motivprogrammen Architektur sowie Landschaft und bessere Gesichtswiedergabe in den Motivprogrammen PortrĂ€t, schöne Haut, Nacht-PortrĂ€t und Baby. Wer sein Equipment auf den neusten Stand bringen möchte sollte zuerst die Kamera aktualisiert. Anschließend kommt die Installation der Objektiv-Updates von der SD-Karte, wobei sich stets nur die eine benötigte .bin-Datei auf der Karte befinden sollte. Die Updates gibt es hier: