YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Quick Convert Media Deluxe: AV-Konverter von Franzis

Mit Quick Convert Media Deluxe präsentiert Franzis einen AV-Konverter, der das Umwandeln diverser Audio- und Videodateien in andere Formate beherrscht - und bringt zudem Einstellungen für gängige Mobil-Geräte mit.

quickconvertmedia_boxshot_1.jpg

Wandlungsfähig: Der Quick Convert Media Deluxe von Franzis wandelt sowohl Audio-, als auch Video-Dateien in zahlreiche andere Formate. 

 
 


Die Software wandelt Audio-Dateien für MP3 Player wie Archos, Zen, Sansa, i.Beat, iPod oder auch für Musik-CDs, um. Wer eigene Klingeltöne für sein Handy erstellen möchte, dem erlaubt das Programm zudem die Wandlung kurzer Soundclips ins WAV-Format. Die unterstützten Audio-Formate können auch gemischt werden.

DVDs, Filmdateien sowie Videoclips aus Internetplattformen wandelt Quick Convert ebenfalls um. Diese dürfen nach dem Konvertieren als Film-CD gebrannt oder auch im 3GP-Format aufs Handy überspielt werden. Dank Stapelverarbeitung rechnet das Programm auch mehrere Dateien automatisch um.
Wie schon bei der Audio-Funktion erlaubt Quick Convert auch das Mischen der unterstützen Video-Formate. Für jede Datei kann der Benutzer zudem die Qualität und den Speicherbedarf bestimmen.

Der Franzis Quick Convert Media Deluxe läuft unter Windows XP/Vista und ist ab sofort zu einem Preis von rund 30 Euro erhältlich.

Import-Formate:
- Video: AVI, ASF, FLV, DIVX, WMV, MKV, MOV, MPG, MPEG, TS, MP4, 3GP, 3G2, RM (bei installiertem Real Alternative)
- Audio: WAV-, MP3-, WMA-, AAC-, OGG- und RAM-Dateien

Ausgabe-Formate:
- Video: iPod, iPhone, DVD PAL/NTSC, Flash Video, h.264 im mp4 Container, DivX Home, Xvid Home, Handy (3GP), MPEG4 im mp4 Container, SVCD (PAL), MPEG2, Windows Mobile oder WMV (VC1)
- Audio: MP3, WMA, AAC(M4A) und WAV.

(fm/pmo)

Infos unter: AL2C.de