YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Adobe CS4-Beschleuniger Quadro CX von Nvidia

Nvidia stellt professionelle Grafikkarte vor, die insbesondere auf die Creative Suite 4 von Adobe optimiert sein soll. Denn als wesentliche Neuerung greifen viele Adobe-Programme wie Photoshop CS4 oder Premiere und After Effects CS4 auf Funktionen der Grafikkarte zurück, um die Vorschaudarstellung zu beschleunigen.

quadro_cx_3qtr_low.png

Spezialisiert: Nvidia stellt neue professionelle Grafikkarte Quadro CX vor, die insbesondere auf die Creative Suite 4 von Adobe optimiert sein soll.

 
 


Die Nvidia Quadro CX bringt obendrein Plugins für das Schnittprogramm Premiere CS4 mit, die beispielsweise die Blu-ray-Berechnung vollständig in der Grafikkarte ausführen – und das erheblich schneller als über den normalen Prozessor. Darüber hinaus ermöglicht die Nvidia Quadro CX eine exakte Vorschau auf das Ergebnis mit 30-Bit-Farben oder unkomprimiertem 10-Bit/12-Bit SDI, mittels optionaler "Quadro SDI"-Karte.

Die Karte soll auch das Zoomen und Panning (Kamerafahrten) beschleunigen – allerdings sagt Adobe selbst, dass für diese Funktion keine besondere Grafikkarte erforderlich wäre. Die Beschleunigung der Darstellung von komplexen 3D-Objekten in Photoshop kann dagegen durchaus flüssiger vonstatten gehen.

In den USA soll die Karte für rund 2000 Dollar (1500 Euro) erhältlich sein. Wann die Karte erhältlich sein wird, steht noch nicht fest.

(fm)

Infos zum Hersteller: Nvidia