YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Noch ein YouTube-Cam: Samsung SC-MX20

Nach JVC und Kodak hat auch Samsung einen Camcorder angek├╝ndigt, der mit seinen YouTube-F├Ąhigkeiten beworben wird: Der Speicherkarten-Camcorder SC-MX 20 ist vorerst nur f├╝r ├ťbersee avisiert, k├Ânnte aber auch hierzulande den bisherigen MX 10 ersetzen.

samsungmx20_open.jpg

Nachfolger des MX 10: Der neue Samsung MX 20 hat es vor allem auf die YouTube-Generation abgesehen. Der Neue nimmt in Standardaufl├Âsung in MPEG-4-Kompression (H.264) auf SD(HC)- und MMC+-Speicherkarten auf. Laut Samsung soll er einen auf YouTube-Wiedergabe spezialisierten Aufnahmemodus bieten. Zus├Ątzlich liegt auch noch ein CyberLink-Softwarepaket f├╝r einfache Nachbearbeitung bei. Der Camcorder selbst kommt mit 34fach-Zoom von Schneider Kreuznach, einem 2,7 Zoll messenden LC-Display und einem 680.000-Pixel-CCD-Sensor. Ebenfalls an Bord: eine automatische Gesichtserkennung f├╝r optimale Aufnahme von Portraits. Der SC-MX 20 ist in den USA ab August f├╝r knapp 280 US-Dollar zu haben, und zwar gleich in vier Farben: Schwarz, Wei├č, Rot und Blau. Hierzulande d├╝rfte das Modell dann wie gewohnt VP-MX 20 hei├čen, so es denn auf dem deutschen Markt eingef├╝hrt wird. (he) Infos zum Hersteller: