YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Virtuelle Welt mit iClone und CrazyTalk

Dass diese Programme aus Silikon Valley kommen wundert wohl kaum: iClone erstellt virtuelle Charaktere und CrazyTalk bringt ihnen das sprechen bei. Der Hersteller Reallusion will nun verstĂ€rkt auf dem deutschen Markt Fuß fassen und hat dabei bei weitem nicht nur Profis im Visier.  

reallustion_iclone.jpg

Virtuelle Welt: Reallusion bietet mit iClone und CrazyTalk zwei Programme fĂŒr die Umsetzung der eigenen Fantasie in bewegte Bilder.

reallution_iclone_box.gif

Auch fĂŒr Einsteiger: Die Software soll sich dank Vorlagen auch bei Beginnern zu schnellen Erfolgen fĂŒhren.
 


Ganz im Gegenteil: Auch Einsteiger, so die Versprechungen, kommen mit iClone klar. Deshalb liegt iClone seit kurzem auch dem Schnittprogramm Magix Video Deluxe Audio & Effects Edition bei.

Mit iClone kann man vollstĂ€ndig 3D animierte Film erstellen. Die Software setzt dabei auf verĂ€nderbare Vorlagen, so dass der Einsteiger schneller zurecht kommt. FĂŒr ambitionierte Animations-Enthusiasten, gibt es den Timeline-Editor, der fĂŒr die komplexe Charakter-, Kamera-, Beleuchtungs- und Umgebungsanimation zustĂ€ndig ist. Er erlaubt die komplette Animationsbearbeitung mit 3D-Blöcken, Keyframe-Animation und Bewegungsclips. Zudem kann man mit der Software individuelle Gesichter und Kleidung aus beliebigen Fotos generieren.

iClone Studio arbeitet Hand in Hand mit CrazyTalk, einer professionellen und und dennoch einfach zu bedienenden Animationssoftware. Mit ihr können nicht nur die virtuellen Charaktere, sondern auch digitale Fotos eingelesen, mit eigenen Audioaufnahmen bestĂŒckt und dann die Lippenbewegung des Darstellers animiert werden. Die Kreation können als digitales Vollbildvideo, internetfĂ€higen, interaktiven Online-Inhalt oder als sprechende E-Mail ausgegeben werden.

iClone kostet als Studio Edition 154 Dollar, in der Standard Edition 70 Dollar. Crazy Talk gibt es ebenfalls in zwei Varianten: Als MediaStudio Edition fĂŒr 110 Dollar und als Messenger Edition fĂŒr 40 Dollar. Vertrieben werden die Programme von PC live, oder ĂŒber die deutsche Webseite des Herstellers.

(jos)

Infos zum Hersteller: Reallusion


 

Liebe Leser, bei uns arbeiten Menschen, keine KI


Wir bitten Sie darum Ihren Bannerblocker zu deaktivieren bzw. in Firefox und Opera die Aktivitätsverfolgung auf "Standard" zu stellen, damit wir Werbebanner ausspielen können. Damit stellen Sie sicher, dass wir hier unter fairen Bedingungen für Sie arbeiten können.

Es bedankt sich das VIDEOATIV-Team.