YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Panasonic Broadcast: Neuheiten in AVCHD und P2HD

Zwei neue Panasonic-Camcorder geistern schon einige Zeit durchs Web. Jetzt gibt es konkrete Daten zur Einführung auf dem deutschen Markt: Sowohl der AVCHD-Profi-Mini AG-HSC 1 als auch der P2HD-Schultercamcorder AG-HPX 500 werden tatsächlich hierzulande erhältlich sein.

panasonicag-hsc1u_avchd

Erster Profi-AVCHD: Der Panasonic AG-HSC 1 nimmt auf SDHC-Karten auf, wird aber mit mobiler Festplatte zum Überspielen geliefert. 

panasonicag-hsc1u_storage

Entlade-Station: Damit die SDHC-Karten schnell wieder für den Dreh frei werden, lassen sie sich unterwegs auf die 40-GB-Speichereinheit VW-PT 2 überspielnen.  

panasonicpg_ag-hpx500_card_in

SD-Card professionell: Auch die neue Schulterkamera AG-HPX 500 läuft mit SD-Karten, allerdings in P2-Form und künftig mit 16 GB. Der neue P2HD-Camcorder wird in Deutschland 13 800 Euro plus Mehrwertsteuer kosten.