YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Preissturz bei AVCHD: Panasonic zieht nach

Der Preiskampf bei den günstigen, kompakten HD-Camcordern ist voll entbrannt - und das noch bevor die neuen Modelle auf dem Markt sind. Panasonic hat heute die UVPs (unverbindliche Preisempfehlungen) für die beiden ersten AVCHD-Cams HDC-SD 1 und HDC-DX 1 gesenkt, die ab März zu haben sein sollen.

panaavchd2

Preissturz vor Markteinführung: Nur noch 1099 Euro (DX 1, links) und 1199 Euro (SD 1) sollen die beiden ersten AVCHD-Cams kosten, die ab März zu haben sind.

sonyux5u7eweb

Das ist der Auslöser: Der Sony-AVCHD UX 3 (auch noch nicht auf dem Markt), ein DVD-Modell, treibt den Preis schon vorab in den Keller.   ??   Nur noch 1199 Euro, und damit rund 300 Euro weniger als ursprünglich geplant, soll künftig das erste AVCHD-Speicherkartenmodell SD 1 kosten. (Anmerkung, 03.02.2007: Der ursprünglich in dieser Mitteilung genannte Preis wurde vom Hersteller korrigiert.) Die DVD-Variante DX 1 soll mit 1099 ebenfalls 300 Euro günstiger ausfallen, als ursprünglich mal angedacht. Auslöser für diesen Schritt war wohl Sonys Ankündigung der zweiten AVCHD-Generation, die im April folgen soll: Dann soll das DVD-Modell HDR-UX 3 kommen, das nur 999 Euro kostet. Die erste AVCHD-Generation hatte Sony bereits im Dezember mit dem Duo SR 1 (Festplatte; 1500 Euro) und UX 1 (DVD; 1500 Euro) eingeführt. Außerdem hat Sony bereits für den Februar die Einführung des günstigsten HDV-Cams aller Zeiten, den HDR-HC 5 für 1199 Euro angekündigt. Wer sich gewundert hat, weshalb Sony mit dem UX 3 den eigenen Preisrekord egalisiert, weiß jetzt warum. Es geht nicht um die Frage AVCHD oder HDV, sondern um das alte Duell Panasonic gegen Sony, das derzeit umso mehr entbrennt, als Panasonic dem Noch-Marktführer im Camcorderbereich zuletzt bis auf wenige Prozentpunkte auf die Pelle rückte. So angenehm dieser Preissturz vor Markteinführung für den jeweiligen Käufer ist, so sieht man derzeit im DV-Cam-Bereich, wohin ein überhitzter Preiskampf führt: Zu immer billigeren, aber auch schlechter ausgestatteten Camcordern. Dabei hat das HD-Zeitalter doch gerade erst begonnen ...      (he)   Infos zum Hersteller: