Z
YouTube Google+ Vimeo RSS VIDEOAKTIV
  • Home

Intelligent, aber stur

Sony hat seinen aktuellen Camcordern einen eigenen Zubehörschuh namens "Active Interface Shoe" verpasst. Und prompt drückt Filmer der Schuh: AIS sperrt jegliches Fremdzubehör aus.

vad606_s042

6_2006_xs 
zurück zur Übersicht
Ausgabe 6/2006

  Sony hat seinen aktuellen Camcordern einen eigenen Zubehörschuh namens "Active Interface Shoe" verpasst. Und prompt drückt Filmer der Schuh: AIS sperrt jegliches Fremdzubehör aus.


Als Camcorder noch gar nicht fotografieren konnten,­ trugen sie schon einen „Blitz­schuh”. So hieß die Metallhalterung auf der Kameraoberseite, die später zum profanen Zubehörschuh mutiert ist. Ursprünglich stammte die simple Vorrichtung tatsächlich von Fotoapparatenund diente dazu, ein Blitzgerät anzuklemmen. Beim Camcorder war der Blitz- oder Fotoschuhkünftig dafür zuständig, Mikrofone, Videoleuchten oder später sogar wirklich Blitzgeräte anzudocken. Die ersten Zubehöradapter waren dumm: Anders als beim klassischen Blitz gab es keinerlei Signalverbindung zwischen dem Zubehörteil und der Kamera. Bis Sony auf die Idee kam, das zu ändern.

Jetzt kaufen:
0_79 Diesen Artikel direkt auf den Computer laden. Einfach bezahlen mit
---.
heft_bestellen
VIDEOAKTIV Ausgabe 6/2006 nachbestellen.

(7,50 Euro + Versand)