Z
YouTube Google+ Vimeo RSS VIDEOAKTIV
  • Home

Anlageberater

Ambitionierte Filmer haben es derzeit nicht leicht: hoch auflösendes HDV oder altbewährtes DV? VIDEOAKTIV hilft bei der Entscheidung – mit einer Gegenüberstellung. Im Vergleich: Panasonic GS 500, Sony HC 3

vad606_s036

Im Vergleich:
pfeil_kl Panasonic GS 500
pfeil_kl Sony HC 3

6_2006_xs 
zurück zur Übersicht
Ausgabe 6/2006

  Ambitionierte Filmer haben es derzeit nicht leicht: hoch auflösendes HDV oder altbewährtes DV? VIDEOAKTIV hilft bei der Entscheidung – mit einer Gegenüberstellung.


Der Fortschritt bringt künftige Filmer in Bedrängnis: HDV oder DV? Die Qual der Wahl kann VIDEOAKTIV ihnen zwar nicht abnehmen, aber erleichtern. Und wer könnte sich dazu besser eignen als der 1400 Euro teure HDV-Einsteiger Sony HC 3 mit CMOS-Chip und das 3-Chip-DV-Topmodell NV-GS 500 von Panasonic für 1200 Euro? Denn zwischen diesen beiden populären Camcordern müssen sich derzeit all jene Filmer entscheiden, die etwas über 1000 Euro investieren wollen. Vom Preis liegen die beiden Kandidaten zwar auf hohem Niveau, machen das aber mit guten Leistungen wieder wett.

Jetzt kaufen:
1_49 Diesen Artikel direkt auf den Computer laden. Einfach bezahlen mit
---.
heft_bestellen
VIDEOAKTIV Ausgabe 6/2006 nachbestellen.

(7,50 Euro + Versand)