Z
YouTube Google+ Vimeo RSS VIDEOAKTIV
  • Home

In der Warteschleife

Das Nachfolgesystem für den DVD-Player kommt. Oder auch nicht. HDV-Filmer müssen sich die Wartezeit damit vertreiben, der Filmindustrie beim Streit über den Kopierschutz zuzugucken.

vad506_s067_069

5_2006_xs 
zurück zur Übersicht
Ausgabe 5/2006

  Das Nachfolgesystem für den DVD-Player kommt. Oder auch nicht. HDV-Filmer müssen sich die Wartezeit damit vertreiben, der Filmindustrie beim Streit über den Kopierschutz zuzugucken.


Filmer sind geduldig – zwangsläufig. Seit drei Jahren warten sie auf die versprochene Einführung von Blu-ray-Geräten. Gleiches gilt fürs Konkurrenzsystem HD-DVD. Nur in Japan und Nordamerika sind bereits zwei HD-DVD-Abspieler von Toshibaam Markt, ab Juli dann – so es klappt – auch zwei Blu-ray-Player von Sony und Samsung. Das nährt die Hoffnung, es könnte demnächst ein paar Filme in hoher Auflösung für HD-ready-Fernseher geben,die wie in Deutschland in den USA ebenfalls boomen. Doch HD-Sendungen aufzeichnen können diese Geräte nicht. Der schwarze Peter liegt bei den großen Filmstudios, die sich nicht auf einen Standard – Bluray oder HD-DVD – einigen können. So die offizielle Begründung für das Desaster. Vor allem Universal (Besitzer: General Electric/NBC) hält sich noch bedeckt. Auch die Pornoindustrie hat sich bisher nicht festgelegt – und nur das System, bei dem diese Klientel mitmacht, wird das Rennen für sich entscheiden.

Jetzt kaufen:
0_79 Diesen Artikel direkt auf den Computer laden. Einfach bezahlen mit
---.
heft_bestellen
VIDEOAKTIV Ausgabe 5/2006 nachbestellen.

(7,50 Euro + Versand)