Z
YouTube Google+ Vimeo RSS VIDEOAKTIV
  • Home

Zweifacher Looping

Die Sound-Programme der großen Edit-Suites von Adobe und Apple sollen die Nachvertonung von Filmen erleichtern. VIDEOAKTIV hat getestet, was sie wirklich können. Im Test: Adobe Audition 2.0, Apple Soundtrack Pro

vad506_s096_099

Im Test:
pfeil_kl Adobe Audition 2.0
pfeil_kl Apple Soundtrack Pro

5_2006_xs 
zurück zur Übersicht
Ausgabe 5/2006

  Die Sound-Programme der großen Edit-Suites von Adobe und Apple sollen die Nachvertonung von Filmen erleichtern. VIDEOAKTIV hat getestet, was sie wirklich können.


Es ist jedes Mal dasselbe: Den Film will der Tonkünstler mit Musik unterlegen, findet in seinem Archiv aber nicht das passende Instrument. Und wenn doch, dann verwirft er meist seinen Plan, weil er den Film gewerblich nutzen will und für die GEMA-Gebühren das Budget nicht reicht. GEMA-freie Musikarchive scheiden ebenfalls aus, nicht zuletzt deswegen, weil keines der getesteten Samples aus dem Netz den Vorstellungendes Tonmeisters entspricht. Bleibt nur noch eine Chance: Musik selbst komponieren.

Jetzt kaufen:
0_99 Diesen Artikel direkt auf den Computer laden. Einfach bezahlen mit
---.
heft_bestellen
VIDEOAKTIV Ausgabe 5/2006 nachbestellen.

(7,50 Euro + Versand)