YouTube Google+ Vimeo RSS VIDEOAKTIV

HD-DVD Recorder mit 1-Terabyte Festplattenspeicher von Toshiba

Zum Preis von 398,000 Yen, umgerechnet ca. 2725 €, will Toshiba ab dem 14. Juli 2006 den neuen Recorder in Japan anbieten. Der RD-A1 speichert HD Material auf der Festplatte und archiviert auf HD-DVD. Neben dem neuen HD-DVD Format, unterstützt der Toshiba-Player auch die Wiedergabe und Aufnahme auf herkömmliche DVD-RAM/-RW/-R Scheiben. Eine Archivfunktion hilft beim Überspielen von mehreren DVDs auf eine einzige HD-DVD.

toshiba_rda1_01

Schwergewicht: Der RD-A1 bringt 15.2 kg auf die Waage. 
 

Der eingebaute HDMI-Ausgang gibt mit Hilfe einer im Player integrierten Scaler-Funtion die Bilder in 1080p wieder. So werden selbst die "alten" DVD-Filme noch ein wenig aufpoliert und auf Full HD umgerechnet.

Die 1-Terabyte Festplatte nimmt bis zu 130 Stunden HD-Material auf. Das integrierte DVD-Laufwerk brennt einschichtigen HD-DVD-Rs mit bis zu 115 Minuten HD-Material, bei zweischichtige Scheiben verdoppelt sich die Aufnahmezeit. Ton wird dabei je nach Quelle in Dolby Digital (2ch), L-PCM (2ch) und AAC (5.1ch) aufgezeichnet. Die Internet-Timerfunktion erleichtert das Aufnehmen und nimmt Bestellungen sogar per Email entgegen.


Ein- und Ausgänge:

Eingänge:
3x S1 Video (Rückseite 2, Frontseite 1)
3x Video (Rückseite 2, Frontseite 1)
3x 2ch analog Audio (Rückseite 2, Frontseite 1)
1x D1 Video, DV (Frontseite)


Ausgänge:
1x D1/D2/D3/D4 Video
1x Component Video (Y, CB, CR)
3x S1 Video
3x Video
1x 5.1ch Surround-Sound analog Audio
3x 2ch analog Audio
1x Coaxial digital Audio
1x Optical digital Audio
1x HDMI
2x i.LINK line (D-VHS dubbing)

    

(dd)

 
 
 
Direkt zum Hersteller: Toshiba