Z
YouTube Google+ Vimeo RSS VIDEOAKTIV
  • Home

Ohne Kompromisse

Die Preise für hoch auflösende 1080i-Geräte sinken, dennoch treten sie noch nicht in Massen auf. VIDEOAKTIV stellt die Full-HD-Fernseher vor und zeigt Alternativen.

praes_hd

4_2006 
zurück zur Übersicht
Ausgabe 4/2006

  Die Preise für hoch auflösende 1080i-Geräte sinken, dennoch treten sie noch nicht in Massen auf. VIDEOAKTIV stellt die Full-HD-Fernseher vor und zeigt Alternativen.


Der Trend geht hin zum HDV-Camcorder. Dennoch suchen Filmer weiter nach Möglichkeiten, die selbst gedrehten Videos in ihrer vollen Pracht zu präsentieren. Der aktuelle Boom bei HD-ready-Fernsehern bringt ihnen nichts – sie wollen kein Schmalspur-HD: Sie filmen in HD und möchten folglich später alle Pixel sehen. Neben klassischen TV-Geräten bietet der Markt aber auch etliche Computer-Monitore, die sich nicht nur zum Schnitt eignen, sondern ebenfalls Videos in voller Auflösung präsentieren. Als „HD-ready” gelten bereits Geräte ab einer Auflösung von 1280 mal 720 Pixel.

Jetzt kaufen:
0_99 Diesen Artikel direkt auf den Computer laden. Einfach bezahlen mit
---.
heft_bestellen
VIDEOAKTIV Ausgabe 4/2006 nachbestellen.

(7,50 Euro + Versand)