Z
YouTube Google+ Vimeo RSS VIDEOAKTIV
  • Home

HDV now!

Hoch auflösend filmen – wenn nicht jetzt, wann dann? Der Sony HC 3 bringt HDVerstaunlich günstig unters Volk. Im Test: Sony HDR-HC 3 E

cam_sonyhc3.jpg

Im Test:

pfeil_kl Sony HDR-HC 3 E

4_2006 
zurück zur Übersicht
Ausgabe 4/2006

  Hoch auflösend filmen – wenn nicht jetzt, wann dann? Der Sony HC 3 bringt HDVerstaunlich günstig unters Volk.


Wann hat’s das schon mal ge­geben?  Ein  neues  Format kommt auf den Markt – und schon ein Jahr danach fallen die Preise so weit, dass selbst Hobby­Filmer sich den Einstieg leisten können. Zum Vergleich: 1998 erblickte das DV­-Format (Digital Video) das Licht der Welt. In der Saison 2006 kostete das Canon­Topmodell MVX 4i noch 1300 Euro, der Preis für den neuen HDV­Camcorder (High Definition Video) HC 3 von Sony beträgt gerade mal 100 Euro
mehr. Klar, dass ambitionierte Filmer ungeduldig  mit den Hufen scharren und VIDEOAKTIV sich den kleinen HDV­-Cam vorgenommen hat.

Jetzt kaufen:
0_99 Diesen Artikel direkt auf den Computer laden. Einfach bezahlen mit
---.
heft_bestellen
VIDEOAKTIV Ausgabe 4/2006 nachbestellen.

(7,50 Euro + Versand)