Z
YouTube Google+ Vimeo RSS VIDEOAKTIV
  • Home

Die Trendsetter

Wie jedes Jahr stellen alle großen Camcorder-Hersteller in diesen Tagen die meisten ihrer neuen Modelle vor. VIDEOAKTIV klärt, was die aktuellen Trends für die Filmer-Praxis bedeuten.


3_2006 
zurück zur Übersicht
Ausgabe 3/2006

  Wie jedes Jahr stellen alle großen Camcorder-Hersteller in diesen Tagen die meisten ihrer neuen Modelle vor. VIDEOAKTIV klärt, was die aktuellen Trends für die Filmer-Praxis bedeuten.


Genau 34 neue Camcorder hat VIDEOAKTIV bereits
kurz nach der Jahreswende vorgestellt. In diesem Heft kommen 33 weitere hinzu. Macht – wie jedes Jahr – über 60 neue Camcorder, die in der ersten Jahreshälfte in die Läden drängen. Der geballte Andrang kommt nicht von ungefähr: Die Urlaubszeit ist ein wichtiger Umsatzmotor, deshalb sollen die
letzten dieser aktuell 67 Neuerscheinungen bis April, spätestens Mai verkaufsfertig sein. So viel ist sicher: 2006 wird als Jahr des Umbruchs in die Camcorder-Geschichte eingehen. Als das Jahr, in dem die Branche den Abschied von der Bandaufzeichnung auch bei Camcordern unüberhörbar eingeläutet hat.
Der Beweis: Sony hat 14 neue Camcorder vorgestellt, und nur noch sieben davon setzen auf Band, die anderen sieben auf DVD oder – neuester Coup – auf die Festplatte als Datenträger. Kein Wunder, dass potenzielle Käufer etwas verunsichert sind, wenn selbst der Marktführer im erschwinglichen Preisbereich mit DV-Band, DVD und Festplatte jetzt schon drei
unterschiedliche Camcorder-Typen anbietet. Was wird sich durchsetzen? Nicht mal im HDSegment lässt sich diese Frage derzeit so einfach beantworten, bekommt doch die von Sony getriebene HDV-Liga schon Konkurrenz von HD-Cams mit Speicherkarten: im unteren Preisbereich von Sanyo, oben von 
Panasonic. Es bleibt spannend.

Jetzt kaufen:
0_99 Diesen Artikel direkt auf den Computer laden. Einfach bezahlen mit
---.
heft_bestellen
VIDEOAKTIV Ausgabe 3/2006 nachbestellen.

(7,50 Euro + Versand)