Z
YouTube Google+ Vimeo RSS VIDEOAKTIV
  • Home

Der Abmischer

Ob bei Disco-Veranstaltungen, Sport-Events oder Live-Übertragungen: Videomischer haben ihren festen Platz. Der Focus MX-4 DV bringt vier Firewire-Eingänge mit – ideal für DV-Filmer. Im Test: Focus MX-4 DV

abmischer

Im Test:
pfeil_kl Focus MX-4 DV

1_2006 
zurück zur Übersicht
Ausgabe 1/2006

  Ob bei Disco-Veranstaltungen, Sport-Events oder Live-Übertragungen: Videomischer haben ihren festen Platz. Der Focus MX-4 DV bringt vier Firewire-Eingänge mit – ideal für DV-Filmer.


Können ist durch nichts zu ersetzen. Wenn’s darum geht, vier Live-Videoquellen mit Filtern und Überblendungen zu mixen und den „Cocktail” in Echtzeit auf die Leinwand zu projizieren oder auf Kassette zu bannen, dann sind Videomischer noch immer unerlässlich. Zumal Software-Lösungen sich da ungleich schwerer tun. Mit 4292 Euro ist der MX-4 DV von der US-Firma Focus (ehemals Videonics) zwar kein Schnäppchen. Mit digitaler Video- und Audiomischfunktion geht die mausgraue Schaltzentrale aber als echter Alleskönner ins Rennen.

0_79 Diesen Artikel direkt auf den Computer laden. Einfach bezahlen mit
---.
heft_bestellen
VIDEOAKTIV Ausgabe 1/2006 nachbestellen.

(7,50 Euro + Versand)