Z2
YouTube Google+ Vimeo RSS VIDEOAKTIV

    Ein echter Profi

    Herzstück des neuen „Final Cut Studio”-Pakets von Apple ist das Schnittprogramm „Final Cut” in der Version 5. Das hat sich inzwischen selbst bei Profis etabliert. Im Test: Apple Final Cut Pro 5

    profi.jpg

    Im Test:

    pfeil_kl Apple Final Cut Pro 5

    6_2005 
    zurück zur Übersicht
    Ausgabe 6/2005

     
    Herzstück des neuen „Final Cut Studio”-Pakets von Apple ist das Schnittprogramm „Final Cut” in der Version 5. Das hat sich inzwischen selbst bei Profis etabliert.


    Mit „Final Cut” stieg Apple einst in die Videoproduktion ein. Den Zusatz „Pro” trägt das Programm zu Recht, schließlich arbeitet es mit fast allen Profi-Formaten wie DV sowie DVCPRO und DVCPRO HD zusammen. Ab der aktuellen Version 5 gehören auch die diversen Videosysteme dazu, die
    sich auf P2- und XDCAM-Trägermedien speichern lassen – und nun auch HDV.

    Jetzt kaufen:
    0_99 Diesen Artikel direkt auf den Computer laden. Einfach bezahlen mit
    ---.
    heft_bestellen
    VIDEOAKTIV Ausgabe 6/2005 nachbestellen.

    (7,50 Euro + Versand)