YouTube Google+ Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Alias präsentiert Maya 7

Die Animations- und Effektsoftware Maya erreicht nun die Versionsnummer 7. Bei der Entwicklung von Maya 7 wurde besonders die Performance der Vorgängerversion optimiert.

alias_m7_left

Schneller: Maya 7 wurde besonders bezüglich der Performance optimiert.
 

alias_m7

Höhere Produktivität: schnellere und realistischere Characteranimation, leistungsfähigeres Modeling und Texturing und mehr Effekte machen den Umgang mit Maya 7 noch schneller. 

 

Die Alias-Tüftler sorgten bei der neuen Version für neue Features, mit diesen sind schnellere und realistischere Characteranimation, leistungsfähigeres Modeling und Texturing, mehr Effekte und eine bessere Produktivität realisierbar.

Das Renderingmodul ermöglicht es in dieser Version, verschiedene Layer mit unterschiedlichen Rendering- und Shading-Eigenschaften zu belegen. Maya Renderer und Effekte können in einer einzigen Szene verwaltet werden. Die Charakteranimation wurde ebenfalls verbessert: neben neuen Funktionen für einen einfacheren und exakteren Workflow besteht die Möglichkeit eine Geometrie durch eine andere Geometrie auszutauschen, so kann in verschiedenen Teams gleichzeitig gearbeitet werden.

Viele neue Funktionen kommen auch den Game-Entwicklern zu Gute, hier sind Modeling, Mapping, Texturingtools, UV-Unfolding, Triplanar, Multimash Mapping, sowie die Integration von CgFX- und Ashli-Plugins, die eine Vorschau von Hardwareshadern der nächsten Konsolengeneration erlauben, aufzuzählen.

Die Maya Paint Effects Technologie kann nun auch Konturdarstellungen und ist damit für noch mehr Effekte nutzbar. Die in Maya unlimited integrierten Module sind ebenfalls aufpoliert und so überträgt Maya Hair Haare von einem zum anderen Charakter, Maya Fur beherrscht die dynamische Kurvensimulation und Maya Fluid Effects kann seine Darstellungen noch realistischer ausführen.

Zusätzlich zur Maya 7 Software wird optional auch das Maya Platinum Membership Programm angeboten. Das Service- und Supportprogramm bietet neue Leistungen für Mitglieder: Die Support Hotline soll schneller reagieren, als bisher und von September bis Oktober können Mitglieder ein kostenloses web-basiertes Maya 7 Trainingsprogram absolvieren. Außerdem steht für Platinum Mitglieder der Zugriff auf das Maya 7 Upgrade bereits früher zur Verfügung.

Maya 7 ist zum gleichen Preis wie die bisherige Version erhältlich, die Complete Version kostet damit 2099 Euro (zzgl. MwSt.), Maya Unlimited kostet 7349 Euro (zzgl. MwSt.).

Ältere Complete-Versionen werden ab 869 Euro (zzgl MwSt) nachgerüstet. Eine Erneuerung einer Unlimitet-Version kostet 1199 Euro (zzgl. MwSt.).

 
 
 
Infos zum Hersteller: Alias Systems GmbH