PT 2016

Leserproduktion: Island-Motorradreise - Trailer und Nachvertonung

Island zieht mit seiner kontrastreichen Landschaft jedes Jahr tausende Filmer und Fotografen an. Auch die beiden VIDEOAKTIV-Leser Sophie Schatter und Erik Leistner haben die Insel von Feuer und Eis besucht und ihr eigenes, 104 Minuten langes Multivision-Projekt erstellt. Durchquert haben sie die Insel mit den Motorrad, was die Logistik mit dem Aufnahmequipment erschwerte.
 

Zu ihrer Filmerausrüstung zählten die beiden eine Sony HDR-HC 3 E, eine Sony DCR-HC 62 E, den Audiorecorder Yamaha Pocketrak CX, zwei DSLR-Kameras Nikon D40 X und Canon EOS 450. Mehrere Stative, Bänder, Speicherkarten, Akkus und Ladegeräte deckten das nötige Zubehör ab.

Probleme gab es auf ihrer Tour zahlreiche, aber nicht nur unterwegs gab es Schwierigkeiten zu bewältigen. Besonders bei der Nachvertonung im heimischen Ton-Studio hatten die Produzenten mit einigen Problemen zu kämpfen.

Den Trailer zu „Heiß auf Eis" und das dazugehörige Making-Of Video der Nachvertonung finden Sie weiter unten. Den passenden Artikel finden Sie in der aktuellen VIDEOAKTIV 05/2012.

 

04_heis_auf_eis Die DVD "Heiß auf Eis" können Sie ab sofort in unserem Shop bestellen.





01_heis_auf_eis
Schweres Gerät: Mit dem Motorrad über die Vulkan-Insel Island.
Heiß auf Eis - Trailer

Verwendete Ausrüstung:

Aufnahme-Equipment (Camcorder / DSLR ):

Sony HDR-HC 3
Sony DCR-HC 62 E
Nikon D40 X
Canon 450

Schnitt-Programm:

Sony Vegas Movie Studio

Sonstiges Zubehör: Yamaha Pocketrak CX Audiorecorder
Stativ, Marke Manfrotto Stativ,
Marke Cullmann
Bodenstativ, Marke Foddis

 

Heiß auf Eis - die Nachvertonung

Beitrag im Forum diskutieren

Webtipp: So geht's

 


Unsere Videos laufen mit Musik
der Online-Plattform
endetv white