PT neu

Interview: das neue Magix Video Pro X4


Die Software ist nun für die 50p und 3D-Verarbeitung gerüstet – vom Import bis zu Export. Handelt es sich hierbei in erster Linie um die Funktionen die es schon in der „kleinen" Version gibt oder bietet Video Pro X4 Vorteile?

Wir haben im Bereich Stereo3D kontinuierlich nachgelegt. Video Pro X4 ist in diesem Bereich unser leistungsfähigstes Produkt. Neu sind erweiterte Alignment-Funktionen für Multikamera-Stereo3D-Setups. Diese ermöglichen nun perspektivisches Alignment. Weitere Neuerungen sind die MVC-Ausgabe, Performance-Optimierungen beim Import von Stereo3D-Material und eine wahrnehmungsoptimierte Anaglyphenausgabe. Das ist die Reaktion auf viele Nutzerwünsche an uns als Pioniere für Stereo3D-Schnitt im Consumer- und Prosumer-Bereich. Für viele nur ein Hype-Thema, aber wir machen Stereo3D Schritt für Schritt praxistauglich und professionell einsetzbar.

Es gibt nun eine Vollbild-Effektsteuerung. Was kann man sich denn darunter vorstellen?

Sämtliche Effektparameter sind nun auch während der Vollbildansicht erreichbar. Dafür erscheinen die Effektdialoge nach Bedarf halbtransparent über dem Videomaterial. Man kann so auch mit nur einem Monitor komfortabel im Vollbild den gewünschten Look einstellen, präzise positionieren, sein Stereo3D-Material alignen oder sogar Keyframe-Editing durchführen.
Da kommen wir wieder auf die mobile Nutzung zurück: Wer hat schon am Ultrabook einen zweiten Monitor, den viele andere Schnittprogramme nötig machen, um halbwegs präzise arbeiten zu können?

interview_magix_pro4_01
Digieffects Phenomena: Das Plugin ist eine Sammlung von unterschiedlichen Partikeleffekten, mit dem sich beispielsweise Schnee, Nebel oder Regen erzeugen lassen kann.

01 magix logo

Sven Kardelke: Vice President Produktmanagement Video bei Magix stand uns Rede und Antwort. Vielen Dank!

Mit Digieffects Phenomena gibt es ein Plugin das es bisher für keine andere Schnittsoftware gibt und bei der die Bedienoberfläche direkt für Magix angefertigt wurde. Was kann denn das Plugin?

Digieffects ist eine im Profi-Bereich bekannte Effekt-Plugin-Schmiede, hatte aber bisher nie ein eigenes GUI-Design, weil sich ihre Effekt-Regler einfach in die Oberfläche der gängigen Compositing-Programme „eingenistet" haben. Phenomena ist eine Sammlung unterschiedlicher Partikeleffekte, mit denen sich sehr realistisch z.B. Regen, Schnee, Nebel oder Rauch in bestehende Videos oder Fotos integrieren lassen. Und das alles mit zahlreichen Einstellmöglichkeiten und Keyframes.

Bleibt es bei der Preisgestaltung von 400 Euro, wobei die Software über Crossgrades meist günstiger verkauft wird? Welche Formen des Crossgrades, also von welchen konkurrierenden oder Magix-eigenen Schnittprogammen, gibt es?

Es bleibt bei 399,99 Euro für die Vollversion und 299,99 Euro für das Crossgrade. Das Crossgrade gilt von allen Videoschnittprogrammen von MAGIX und anderen Herstellern und ist ganzjährig nur im Fachhandel erhältlich. Aktionsweise aber auch auf unserer Webseite.

 

- Zur aktuellen News von Magix Pro X4



Beitrag im Forum diskutieren



dummy_neu_330