PT 2016

Test: Sony PXW-FS7 MkII plus neue Filmeroptik SEL-P 18-110 G

Die Filmeroptik SEL-P 18-110 G von Sony ist auf Super 35mm-Sensoren zugeschnitten und soll optimal mit der Sony-Kamera FS7 harmonieren. Wir stellen das Gesamtpaket vor, zeigen neue Features der FS7 MkII und 4K-Testaufnahmen zu Stabilisator, Zentrierung, Atmen und mehr.

 

Für etwa 14.000 Euro kann man ein Bundle aus Sony-Kamera FS 7 Mk II und passender Super-35 mm-Optik kaufen. Das zeigt, dass Sony diese Optik extra für diese Kamera konzipiert hat. Dabei schlägt das SEL-P 18-110 mit etwa 3000 Euro zu Buche, allein ist es etwa 500 Euro teurer (Preise zzgl. MwSt.). Die Optik kann mit Follow-Fokus betrieben werden, ist aber eigentlich als ENG-Objektiv ausgelegt. Sie soll mit durchgehender Blende 4 den besten Kompromiss zwischen Run and Gun-Shooting und Kinolook ermöglichen.

Die Möglichkeiten für Tiefenschärfe, die Qualität von Zentrierung und Atmung, die Funktion des ND-Filters und natürlich die Qualität der Automatiken, allen voran des Zoommotors werden im Video demonstriert. Daneben zeigen wir mechanische Neuerungen bei Kamera wie Optik. Jeder erinnert sich, dass das Wetter in den ersten Mai-Tagen sehr wechselhaft war – das ist auch im Video deutlich zu sehen.

Die Kombination aus FS7 Mk II und SEL-P 18-110 ist in der kommenden VIDEOAKTIV Ausgabe 4/2017 (ab 30. Mai am Kiosk) getestet.

 

Jetzt VIDEOAKTIV auf YouTube abonnieren und kein Video verpassen!

Steckbrief:

Objektiv

Hersteller: Sony
Produkt:
SELP 18-110 G
Preis: 3999 Euro
Gewicht: 1105 Gramm (ohne Stativvorrichtung)
Länge: 167,5 mm

Kamera

Hersteller: Sony
Produkt: PXW-FS7 Mark II
Sensor: 4K-Super 35-Sensor Exmor
max Auflösung: 4K 59,94p VBR, Bitrate 600 Mbit/s, 4K 50p VBR, Bitrate 500 Mbit/s,
Formate: MPEG-4/H.264/AVC; MPEG, Apple ProRes
Speichermedien: XQD-Speicherkartensteckplatz (2 x)
SD-Speicherkartensteckplatz (1 x) zum Speichern von Konfigurationsdaten
Bajonett: E-Mount Lever Lock Type
Gewicht: ca. 2 kg (nur Gehäuse)
Abmessungen: 156 x 239 x 247 mm (ohne hervorstehende Teile)

Aktuelle Tests:

In der VIDEOAKTIV 03/2017 findet man neben dem Test der Sigma-Optiken, den Test der Panasonic GH5, des Panasonic UX 180, sowie Canons EOS C 700. Dazu haben wir vier Video-Fieldrecorder getestet und zudem das brandneue Archivierungswerkzeug Mync von Grass Valley getestet.

VA 417 Titel kl
VIDEOAKTIV 04/2017: In der VIDEOAKTIV 4/17 testen wir die Kombination aus Sony PXW-FS Mk II und SEL-P 18-110 G.

Webtipp: So geht's

 
Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
logo transp white text