NS neu

Filmexport: Videodateien richtig ausgeben

Der Film ist im Kasten – und geschnitten ist er auch schon. Wie man ihn nun am besten als Master-Datei sowie für den Mediaplayer und den YouTube-Upload exportiert, erklären wir in einem neuen Schnitt-Workshop im Praxis-Kapitel.

Weiterlesen

MSI GT72, GS60, GS70: Highend-Notebooks mit Nvidia 970M, 980M

Erst kürzlich hat Nvidia die neuen mobilen Maxwell-GPUs namens GTX 980M und 970M vorgestellt, da kündigt MSI bereits Highend-Netbooks mit den integrierten Grafikchips an. In erster Linie richten sich die Modelle GT72-2QE32SR311BW, GS60-2QE-Ghost-Pro und GS70-2QE-Stealth-Pro an Gamer, sind aber auch für den Videoschnitt interessant.

Weiterlesen

Connected Data Drobo Mini: mobile 8 Terabyte

Wenn man Filmmaterial unterwegs sicher zwischenspeichern möchte, braucht man einen zuverlässigen, portablen Speicher, der im besten Fall einiges an Datenvolumen „schlucken" kann. Der Drobo Mini soll dafür prädestiniert sein.

Weiterlesen

Im Test: Dell Precision M3800 - Schnitt-Notebook

Notebooks als Workstations haben wir bisher meist lässig als „Schlepptops" bezeichnet. Das Dell Precision M3800 räumt mit diesem Vorurteil auf. VIDEOAKTIV hat den Videoschnitt-Laptop getestet.

Weiterlesen

Filmschnitt: Weißabgleich und HDR-Effekt richtig nutzen

Gut wirkt ein Film, wenn die Bilder eine einheitliche Gestaltungssprache haben. Für den einheitlichen Look empfiehlt sich deshalb ein Weißabgleich - und der HDR-Effekt. In einem neuen Schnittworkshop erklären wir die beiden Techniken anhand des CyberLink ColorDirectors.

Weiterlesen

TechSmith Snagit 12: jetzt mit Videoschnittfunktion

UPDATE: Deutsche Version - 19.05.2014: Snagit von TechSmith ist ein Screencapture-Werkzeug zum „Abfotografieren und Abfilmen“ von Bildschirminhalten. Es bietet in der neuen Version 12 nun einige Videoschnittfunktionen.

Weiterlesen

Weitere Beiträge...