+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Neu hier
    Registriert seit
    28.12.2011
    Beiträge
    2

    Lächeln Camcorder für Sportaufnahmen im Winter

    Ich möchte ein Sportvideo (Skilanglauf) produzieren, welcher Camcorder wäre hierfür optimal geeignet?
    Bildstabilisator, Zoom, Bildschärfe, Akku wären so die wichtigsten Eigenschaften.

  2. #2
    Profi Avatar von Jan
    Registriert seit
    24.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Alles was ich so in meine Hände bekomme. Consumer und Semiprofessionelle Videokameras, Knips- System und DSLR Kameras
    Schnittsoftware:
    Den Videoschnitt lasse ich meist von bekannten Leuten / Freunden mit besseren Rechnern ausführen
    Rechner:
    Acer Laptop i3 Core (330M), 2.13 GHz, 4 GB RAM
    Film-Genre:
    Konzert & Interview

    Beiträge
    765
    Preisvorstellung ?

    VG
    Jan

  3. #3
    Neu hier
    Registriert seit
    28.12.2011
    Beiträge
    2
    Maximal 1000 €

  4. #4
    Profi Avatar von Rüdiger
    Registriert seit
    26.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Sony HC 1 mit UW-Gehäuse, Panasonic HC-X929, Sony HDR-CX700 (Danke VAD), Nikon Coolpix P300, Panasonic GH2, Sony Cyber-shot DSC-TX10 Sony HDR-GW 55
    Schnittsoftware:
    Edius pro 7.01
    Rechner:
    Schön, schnell, 3-D-fähig mit 27 Zoll Monitor
    Film-Genre:
    Reise, Städte, Architektur, UW-Filmen, Tiere

    Beiträge
    634
    Dann schau Dir das doch mal an:

    http://vimeo.com/27591971

    Die benutzten Camcorder wurden auch benannt.
    Liebe Grüße,

    Rüdiger

  5. #5
    Profi Avatar von Jan
    Registriert seit
    24.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Alles was ich so in meine Hände bekomme. Consumer und Semiprofessionelle Videokameras, Knips- System und DSLR Kameras
    Schnittsoftware:
    Den Videoschnitt lasse ich meist von bekannten Leuten / Freunden mit besseren Rechnern ausführen
    Rechner:
    Acer Laptop i3 Core (330M), 2.13 GHz, 4 GB RAM
    Film-Genre:
    Konzert & Interview

    Beiträge
    765
    Dort sieht man, dass sich selbst durchschnittliche Handhelds Camcorder dafür eignen. Obwohl mir der Weissabgleich bei manchen Aufnahmen weniger gefällt (Blaustich). Die TG 7 war zwar eine Edelkompakte, aber in Sachen Bildqualität eher durchschnittlich.

    Testbilder Videoaktiv:

    http://www.videoaktiv.de/Testbilder/...-HDR-TG-7.html

    http://www.videoaktiv.de/Testbilder/...DC-SD-909.html

    Ich denke, die TG 7 hat keine Chance. Die Kamera erlaubt auch keine grösseren Akkus.


    Für 1000 € - die Panasonic SD 909 / TM 900.

    12 - Fach Zoom reicht aus (die Konkurrenz in der Klasse hat auch nicht mehr), der Stabilisator ist bei alle drei grossen Firmen ähnlich gut (Seitenbewegungen werden ausgeglichen), die Kamera kann mit 50 Vollbildern aufnehmen :

    http://www.videoaktiv.de/20111228677...e-von-50p.html

    Wenn Du deutlich mehr als 2 Stunden aufnehmen möchtest, musst Du eh noch einen Akku extra kaufen, das ist auch bei Canon und Sony so.


    Wenn die Frage Anfang / Ende Januar gestellt wird, kann sich die Antwort ändern, da dann die Modelle vom Jahr 2012 vorgestellt werden !


    VG
    Jan

  6. #6
    Profi Avatar von Rüdiger
    Registriert seit
    26.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Sony HC 1 mit UW-Gehäuse, Panasonic HC-X929, Sony HDR-CX700 (Danke VAD), Nikon Coolpix P300, Panasonic GH2, Sony Cyber-shot DSC-TX10 Sony HDR-GW 55
    Schnittsoftware:
    Edius pro 7.01
    Rechner:
    Schön, schnell, 3-D-fähig mit 27 Zoll Monitor
    Film-Genre:
    Reise, Städte, Architektur, UW-Filmen, Tiere

    Beiträge
    634
    Wenn die Frage Anfang / Ende Januar gestellt wird, kann sich die Antwort ändern, da dann die Modelle vom Jahr 2012 vorgestellt werden !
    Also - ich würde lieber bis 2014 oder 2015 warten. Dann hat man zwar einige Jahre keinen Camcorder - kann aber über alle Schwachköpfe lächeln, die sich 2011 ein Gerät gekauft haben, was dann - 2014 oder 2015 - total veraltet ist.
    Liebe Grüße,

    Rüdiger

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein