+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 13 bis 14 von 14
  1. #13
    Foren-Profi Avatar von Jan
    Registriert seit
    24.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Alles was ich so in meine Hände bekomme. Consumer und Semiprofessionelle Videokameras, Knips- System und DSLR Kameras
    Schnittsoftware:
    Den Videoschnitt lasse ich meist von bekannten Leuten / Freunden mit besseren Rechnern ausführen
    Rechner:
    Asus Laptop i7 , NVIDIA GTX 960M, 8 GB RAM
    Film-Genre:
    Konzert & Interview

    Beiträge
    1.211
    Ich meinte die Bildeffekte, auf Seite 52 beschrieben im Cinema-Modus. Canon ist bekannt dafür, "knallige" Farben (besonders warme Farben) als Grundeinstellung einzuplanen, zumindest bei den Consumermodellen. Das wird bei der Mehrzahl der Käufer als schön eingeschätzt, die Panasonic Grundeinstellungen sind oft kälter und neutraler. Zum Glück kann man auch bei einer Canon diese knallige Farben etwas zurückdrehen.

    CINEMA-Modus und Kinostilfilter

    [1. Kino-Standard]
    
    [2. Lebhaft]
    [3. Traum]
    [4. Cool]
    [5. Sepia]
    [6. Alte Spielfilme]
    [7. Erinnerung

    Oder den Bereich Look auf Seite 73:

    [
    Standard
    ]
    
    Standard-Look für allgemei
    ne Aufnahmesitutationen.
    [
    Priorität Lichter
    ]
    Schafft ein Bild mit natürlichen Abstufungen der Farbtöne und reduziert
    Überbelichtung in hellen Bereichen, indem beso
    nders helle Stellen nicht komprimiert werden.
    [
    Wide DR
    ]
    Wendet eine Gammakurve mit einem sehr weiten dynamischen Bereich und der
    passenden Farbmatrix an.


    http://www.ku.de/fileadmin/1902/pdf/...ria_HF_G40.pdf



  2. #14
    Neu hier
    Registriert seit
    13.08.2017
    Aufnahme-Equipment:
    Canon Hf G40, externes Mikrofon
    Schnittsoftware:
    Corel Videostudio X9 ultimate
    Rechner:
    Win10 64Bit, Ram 8GB
    Film-Genre:
    Eisenbahn

    Beiträge
    8
    Moin Jan,
    gestern hatte ich nun die Gelegenheit einige Einstellungen zu probieren. Dass man das im Sonnenlicht an dem kleine Display nicht gut beurteilen kann, habe ich jetzt am Computer gesehen... alles für die Tonne. Na jedenfalls muss ich weiter probieren. Wahrscheinlich habe ich gleich "zu tief" in die Werkzeugkiste gegriffen. Wenn ich eine brauchbare Einstellung gefunden habe, werde ich mich melden.
    Danke nochmals rundrum für die Unterstützung!
    Gruß Matthias

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein