+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Administrator
    Registriert seit
    20.07.2011
    Beiträge
    4.291

    VA-News - Red Hydrogen: Android-Smartphone mit holographischem Display

    Red wagt sich mal wieder vor und kündigt ein Smartphone mit dem Slogan „the world´s first holographic media machine“. Gleichzeitig verspricht man natürlich beste Bildqualität auch bei den Kameras.



  2. #2
    Aktiver Nutzer
    Registriert seit
    22.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Video/ Foto: Panasonic GH4, Panasonic GX80, Panasonic TZ81, Fujifilm X-T2, GoPro Hero 3+, GoPro Hero 5 Session; Audio: Zoom H6, Zoom H1, diverse Mikrofone
    Schnittsoftware:
    GV Edius Pro 8.53 Workgroup
    Rechner:
    I7 3,5 GHz, 16GB Ram, Canopus HD-Storm
    Film-Genre:
    Reisefilme, Kunst und Kultur

    Beiträge
    144
    Und was ist der Unterschied zwischen der Aluminium- und der Titaniumversion? Betrifft der Unterschied nur das Material oder auch die Feature-/Sofwareausstattung?

    Ja, und wer keine RED Kamera hat, dem bringt das Handy demzufolge auch als Kontrollmonitor für seine Kamera nichts. Hab ich das richtig verstanden?

  3. #3
    Foren-Profi
    Registriert seit
    25.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Sony, Panasonic, GoPro
    Schnittsoftware:
    FCP 7, Resolve 14
    Rechner:
    iMac, Win-i7-6700
    Film-Genre:
    Unternehmensfilme, Videojournalismus, Special Interest

    Beiträge
    3.015
    Genau kann dir diese Fragen derzeit wahrscheinlich nur der Hersteller beantworten, und der hält sich noch sehr bedeckt. Solange Fans allein schon aufgrund der ersten Ankündigung hin drei Hydrogen One pro Person bestellen, hat man wohl auch keine Eile, etwas so profan-weltliches wie technische Daten zu veröffentlichen. Vielleicht ist die Entwicklung auch erst in einer frühen Phase, so dass die Details noch gar nicht festgelegt sind, und ohnehin gilt bei RED: "Specs and delivery dates can change anytime and for any reason".
    Also warten wir mal ab, was RED wann unters Volk bringen wird oder ob das zuvor gehypte Produkt nicht kurz vor der Markteinführung wieder sang- und klanglos im Nirwana verschwindet. Auch das hat's bei RED schon gegeben.

  4. #4
    Aktiver Nutzer
    Registriert seit
    22.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Video/ Foto: Panasonic GH4, Panasonic GX80, Panasonic TZ81, Fujifilm X-T2, GoPro Hero 3+, GoPro Hero 5 Session; Audio: Zoom H6, Zoom H1, diverse Mikrofone
    Schnittsoftware:
    GV Edius Pro 8.53 Workgroup
    Rechner:
    I7 3,5 GHz, 16GB Ram, Canopus HD-Storm
    Film-Genre:
    Reisefilme, Kunst und Kultur

    Beiträge
    144
    Das hab ich in einem anderen Form auch gelesen, dass sich da mal eben jemand ins Blaue hinein drei von den Dingern gekauft hat. :DJa, ich geb eh nicht so viel für ein Handy aus. Sollen sie sich Zeit lassen mit sowas Schnödem wie technischen Daten.

  5. #5
    Neu hier
    Registriert seit
    10.07.2017
    Beiträge
    9
    Seh ich auch so. Bisher weiß man ja nichts darüber. Der Preis ist schon saftig. Mal sehen. Konkurrenz belebt das Geschäft ;) Aber ob ich sowas wie ein holographisches Display brauche? Eher nicht nette Spielerei aber sicherlich.

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein