Meine Frage ist, ob es überhaupt sinnvoll ist mit flacher Gamma Kurve (z.B. Slog3) in 8Bit zu filmen, weil man doch eigentlich dann beim color graden starke Artefakte bekommen müßte? bzw. auch beim Wiederherstellen eines normalen Kontrastes für gängige Rec709 Monitore.

Oder habe ich da einen Denkfehler?

Viele Grüße

Karsten