+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Neu hier Avatar von dobermann
    Registriert seit
    12.03.2017
    Aufnahme-Equipment:
    Canon XH A1
    Schnittsoftware:
    Pinnacle 19+
    Rechner:
    Film-Genre:
    Horror/thriller

    Beiträge
    4

    Externer monitor anschluss hilfe Canon XH A1

    Erstmal hallo an alle von einem neuling. Habe an meiner Canon XH A1 keinen HDMI anschluß und wollte fragen ob es dennoch möglich ist diesen monitor anzuschliessen.Bei meiner Canon hv30 ging das problemlos mit hdmi. Wäre es möglich mit chinch auf diesen kleinen klinkenstecker?? Gibt auch so converter HDMI auf chinch??Wäre das möglich? Bitte helft einem neuling...
    Angehängte Grafiken

  2. #2
    Foren-Profi
    Registriert seit
    25.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Sony, Panasonic, GoPro
    Schnittsoftware:
    FCP 7
    Rechner:
    iMac
    Film-Genre:
    Unternehmensfilme, Sportjournalismus, Special Interest

    Beiträge
    2.800
    Dein zweites Foto zeigt keine XH-A1, sondern das mit Buchsen besser ausgestattete Schwestermodell XH-G1. Dir geht's aber schon um die A1? Der kleinste gemeinsame Nenner wäre dann wohl AV, denn die Canon hat einen AV-Ausgang und der Monitor einen AV-Eingang. In besserer Qualität bekommt man das Bild über den Komponenten-Ausgang, den die A1 ebenfalls besitzt, und meines Wissens gibt es Konverter von Komponente auf HDMI. Ob die aber tatsächlich funktionieren wie gewünscht und ob sich der Aufwand lohnt (es ist wohl eine eigene Stromversorgung dafür nötig), weiß ich nicht.

  3. #3
    Neu hier Avatar von dobermann
    Registriert seit
    12.03.2017
    Aufnahme-Equipment:
    Canon XH A1
    Schnittsoftware:
    Pinnacle 19+
    Rechner:
    Film-Genre:
    Horror/thriller

    Beiträge
    4
    Sorry falsches bild...ja ist eine A1...ok also wird das klappen mit AV eingang...dann bin ich schonmal beruhigt.Vielen dank für die hilfe!!! Brauch den monitor nur ab und zu als kontrollmonitor da das display bischen zu klein ist.

  4. #4
    Neu hier Avatar von dobermann
    Registriert seit
    12.03.2017
    Aufnahme-Equipment:
    Canon XH A1
    Schnittsoftware:
    Pinnacle 19+
    Rechner:
    Film-Genre:
    Horror/thriller

    Beiträge
    4
    Habe mir heute diesen stecker gekauft bei conrad....hatte cam und monitor mit und er gab mir dieses kabel.Zuhause sah ich das das AUDIO steht...geht natürlich nicht.Oder muss ich bei cam etwas umstellen?avstecker.jpg

  5. #5
    Foren-Profi
    Registriert seit
    25.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Sony, Panasonic, GoPro
    Schnittsoftware:
    FCP 7
    Rechner:
    iMac
    Film-Genre:
    Unternehmensfilme, Sportjournalismus, Special Interest

    Beiträge
    2.800
    Wahrscheinlich muss man der Kamera erst mitteilen, welchen Ausgang sie benutzen soll. Es ist Urzeiten her, dass ich mit einer A1 zu tun hatte, aber ich erinnere mich noch daran, dass sie eine sehr ausführliche Bedienungsanleitung besaß. Dort ist sicher auch beschrieben, welche Einstellung(en) man hier im Menü machen muss.

  6. #6
    Neu hier Avatar von dobermann
    Registriert seit
    12.03.2017
    Aufnahme-Equipment:
    Canon XH A1
    Schnittsoftware:
    Pinnacle 19+
    Rechner:
    Film-Genre:
    Horror/thriller

    Beiträge
    4
    Hab ich schon nachgesehen aber umstellen muss ich nur beim "component"anschluss.Daher denke ich das der stecker falsch ist. Aber der klinkenstecker ist ja 4 fach belegt wie ich sehe...sollte der dann nicht passen?

  7. #7
    Foren-Profi
    Registriert seit
    25.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Sony, Panasonic, GoPro
    Schnittsoftware:
    FCP 7
    Rechner:
    iMac
    Film-Genre:
    Unternehmensfilme, Sportjournalismus, Special Interest

    Beiträge
    2.800
    Hast du noch das originale AV-Kabel, das mit der Kamera geliefert wurde? Dann könnte man vergleichen, wie der Stecker genau aussehen sollte. Vierpolig müsste allerdings korrekt sein.

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein