NS neu

Ratgeberserie: Transportregeln für Filmer erklärt

Wer mit der Kamera viel unterwegs ist, benötigt oft ganz unterschiedliche Lösungen für sein Equipment. Gerade über die Oster-Feiertage und nach dem Frühlingsanfang zieht es viele Filmer in´s Freie - ob beruflich oder privat. Worauf es beim richtigen "Transportsystem" ankommt, erläutern wir in einer dreiteiligen Ratgeberserie.

Transportlogistik ratgeber web

Filmt man viel unterwegs, muss man sein Equipment stets richtig planen und sicher transportiert wissen. Worauf es dabei ankommt, erklärt unsere Ratgeberserie.

Parkregeln web

Im ersten Teil zur dreiteiligen Ratgeber-Serie bezüglich Transportregeln für Filmer gehen wie auf die Parkregeln und damit das richtige und sichere Verstauen im Fahrzeug ein.

Forumthemen


25.03.2016, 09:21
Zu den "Parkregeln" Vor vielen Jahren war ich als junger Mann in London, Trafalgar Square. Große Fototasche, das Tele ragte weit raus. Dann war Pause angesagt - das Auto stand direkt neben Scotland Yard, alles auf die Rückbank gepackt und (immerhin) den entfalteten Stadtplan darüber gelegt. Dann einen Kaffee trinken gegangen. Als ich ...

25.03.2016, 11:38
Hallo @ ALL das Thema kommt mir gerade recht:) Da ich immer wieder mit dem Flieger unterwegs bin benötige Aufgrund verringerter Gewichtsgrenzen Eure Ideen. zu "verfliegen" ist: Unterwassergehäuse - ca. 8kg mit Weitwinkel ca.5kg plus Krimskrams inkl. jetzigem PeliCase ~ 30kg nun ist aber max 24kg angesagt! Cam und Krimskrams schaffe ich im Normalfall in meinem ...

25.03.2016, 21:02
Hallo Joachim, ruf mal bei der Fluggesellschaft an und schildere dein Problem, dort gibt es bestimmt Möglichkeiten, mehr Gepäck als 24 kg mitzunehmen. Allerdings kostet das oft Aufpreis.

Diskussion im Forum weiterverfolgen ...

Webtipp: So geht's

 

VIDEOAKTIV 06/16


Unsere Videos laufen mit Musik
der Online-Plattform
endetv white