NS neu

Walimex Pro 21/1,5 und 50/1,3 VCSC: Video-Objektive

Unter dem Label Walimex Pro bringt Foto Walser zwei neue Objektive mit 21 und 50 Millimeter Festbrennweite für APS-C-Kameras. Von beiden Fotoobjektiven gibt es wieder entsprechende Video-Varianten.

Die Fotoversion heißt 21/1,4 CSC; die entsprechende Videoversion 21/1,5 VCSC. Gedacht sind diese vor allem für Landschafts- und Architekturaufnahmen wobei beide relativ Lichtstark sind. Eher auf das klassische Portraitformat setzt man mit dem 50/1,2 CSC beziehungsweise dem für die Videographie optimierten Objektiv 50/1,3 VCSC.

Die Objektive haben mehrfach vergütete und asphärische Glaslinsen und sind relativ kompakt gebaut. Beide Brennweiten sind innenfokussierend, wodurch sich die Baulänge der Optiken nicht ändert. Die Fokussierung erfolgt manuell und ermöglicht eine punktgenaue Scharfstellung - vorausgesetzt man hat ein Follow Focus. Die Naheinstellgrenze soll bei circa 30 beziehungsweise 50 Zentometer (bei der 50 mm Brennweite) liegen. Neun Blendenlamellen sollen für ein weiches Bokeh sorgen.

Die zum Filmen optimierten VCSC-Versionen verfügen entsprechend über eine stufenlose Blende. Der Blenden- sowie der Fokusring sind mit einem Zahnkranz für Schärfeziehvorrichtungen (Follow Focus) optimiert.

Die Fotoversion beider Brennweiten gibt es für die Anschlüsse Canon M, Fuji X, Micro Four Thirds und Sony E. Die für die Videographie optimierten Objektive werden für Canon M, Fuji X, Samsung NX und Sony E erhältlich sein. Die Preise haben wir angefragt, liegen uns derzeit aber noch nicht vor.

Workshop: 7 Praxistipps für Facebook-Videos

Newsübersicht - Zubehör
Camcorder-Vergleich

Link zum Hersteller: Foto Walser - Walimex Pro Videoobjektive
 
Walimex Pro Video Foto-Festbrennweiten
Von den Festbrennweiten-Optiken mit 21 und 50 Millimeter bringt Walimex jeweils eine Foto- und eine Video-Variante.
Walimex Pro Video Festbrennweiten
Die Videooptiken haben zwei Zahnkränze für Schärfe und die stufenlose Blende.
Walimex Pro Video Festbrennweiten2
Die Sonnenblende gehört zu beiden Ausführungen dazu.

 

 

Webtipp: So geht's

 
Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
logo transp white text