NS neu

Audio Visions AVReduced: maßgeschneiderte Beamer-Leinwand

Die richtige Leinwand ist beim Einrichten des eigenen Heimkinos ebenso wichtig, wie der passende Projektor. Audio Visions schustert Heimkinofans mit der AVReduced eine maßgeschneiderte Beamer-Leinwand direkt auf Kundenwunsch.

Das ist praktisch, denn die Standard-Größen passen nicht immer in den dafür vorgesehen Raum oder müssen öfter umständlich zurecht „gebastelt“ werden.

Die AVReduced von Audio Visions wird direkt in Deutschland gefertigt und hat einen 55 Millimeter tiefen Rahmen mit zwei Millimeter Breite. Audio Vision verspricht eine einwandfreie Verarbeitung mit hochwertigen Gewebetüchern, die komplett frei von Moiré-Effekten sein soll. Die Leinwand kann im Kino-typischen 21:9-Format (2,35:1) oder in 16:9 gefertigt werden. Audio Vision stellt die Leinwand dabei genau auf Kundenwunsch her, laut eigener Aussage „millimetergenau mit hochwertigsten Materialien in Tuchfarben von Weiß bis Anthrazit“.

Die Leinwand kostet in weiß und lichtgrau 350 Euro pro Quadratmeter. Soll sie „akustisch durchlässig“ sein, kommen nochmals 100 Euro pro Quadratmeter obendrauf. Mit zusätzlichen „Akustikelementen“ addieren sich nochmals 220 Euro pro Quadratmeter zum reinen Leinwand-Preis obendrauf. Als Transportkosten fallen dann nochmals je nach Leinwandgröße zwischen 79 und 200 Euro an.

Im Test: Sony VPL-VW 500 ES - 4K-Beamer fürs Heimkino

Newsübersicht - Präsentation
Camcorder-Vergleich

Link zum Hersteller: Audio Vision - AVReduced
 
AudioVisions Designleinwand web
Die Leinwände von Audio Vision werden komplett nach Kundenwunsch gefertigt.

 

 

Webtipp: So geht's

 
Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
logo transp white text